Verführung zur Kunst

Die Collage „Dame mit goldenem Hut“ von Hubertus Bruns­tering Foto: Künstlergruppe

Emsdetten

Neuenkirchen. Eine spannende Premiere erwartet Kunstinteressierte in Neuenkirchen. Die Künstlergruppe 050505 präsentiert in der Villa Hecking erstmals ihre Werke. Titel der Ausstellung: „Verführung – Entführung“.

Neun Mitglieder der kreativen Gruppe aus Horstmar haben sich dem Thema auf unterschiedlichste Weise genähert. Bilder, Skulpturen und Gedichte beleuchten verschiedene Facetten von Ver- und Entführung.
Neben den Werken zur aktuellen Ausstellung im Foyer zeigen die Horstmarer Künstlerinnen und Künstler in weiteren Räumen einen Querschnitt ihrer Arbeiten.

Die Ausstellung läuft bis zum 15 Oktober. Geöffnet ist sie jeweils samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr sowie während der Bürozeiten der Villa. Am Feiertag und den Wochenenden sind Künstler der Gruppe vor Ort und beantworten gerne Fragen zu ihren Werken.

 
 
Werbung