Maximilian und Inga sind abflugbereit

Das Kinderprinzenpaar der Westumer, Maximilian Rohde und Inga Kortmann, freuen sich auf den Kinderkarneval mit vielen anderen Kindern. Foto: ISO 100-Fotografie

Emsdetten

Emsdetten. Ihren Karnevalswagen hat das Westumer Kinderprinzenpaar bereits probeweise besteigen dürfen. Jetzt freuen sich Maximilian Rohde und Inga Kortmann mit ihren beiden Pagen Zoe Tillmann und Larissa Kortmann auf den Kinderkarneval am Sonntag (4. Februar) ab 14.11 Uhr in ihrem Vereinsheim an der Schüttenrode 58 in Westum.

Im letzten Jahr wurde es dort ganz schön eng. Deshalb haben sich Jessica Hempen, Ralf Westers, Daniel und Sandra Göries als Kinderkarnevalscomitee in diesem Jahr wieder etwas Neues einfallen lassen: Die angrenzende Wagenbauhalle wird hinzugenommen und als eigene „Kids-Area“ nur für den Nachwuchs und besondere Gäste zugänglich sein.

Für alle Kinder sind dort Getränke und Kuchen kostenlos. Während den Kindern ein buntes Programm geboten wird, können die Eltern das Geschehen über eine Leinwand im Schankraum des Vereinsheims mitverfolgen. Das Motto des Kinderkarnevals wird dort sicherlich nicht bloß einmal laut zu hören sein: „Über den Wolken ist die Freiheit grenzenlos – in Westum feiern die Kinder ganz groß.“ Neben Besuchen des Westumer Saalprinzenpaares und des Stadtprinzenpaares wird auch ein Zauberer auftreten.

Natürlich wird es auch ausreichend lustige Spiele geben – und eine Tombola. Wer den Hauptpreis abräumt, darf eine Sony Smartwatch mit nach Hause nehmen. „Wir werden einen tollen Nachmittag mit den Kindern verbringen“, verspricht das Westumer Kinderkarnevalskomitee und lädt alle Kinder und Eltern zum Mitfeiern ein – egal ob aus Westum oder nicht.

 
 
Werbung