Foto: Veranstalter

Emsdetten. Authentisch, gefühlvoll und rhythmisch: Soneros de Verdad nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die musikalische Vielfalt Kubas. Sie selbst bezeichnen sich als die zweite Generation des Buena Vista Social Club – und das aus gutem Grund.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Die liebe Luise teilt das Schicksal unzähliger unkastrierter Katzen. Sie wurde trächtig und niemand wollte sie und ihre Kinder haben. Im Tierheim „Rote Erde” fand sie mit ihren Babys erst einmal ein vorläufiges Zuhause. 

Weiterlesen ...

Foto: Kolpimg

Saerbeck. Die Anlaufstelle für Senioren, ein Projekt des Mehrgenerationenhauses Saerbeck, hat aktuell einen 46-seitigen Wegweiser für Senioren mit wichtigen Adressen, Telefonnummern und Ansprechpartnern herausgegeben. 

Weiterlesen ...

Fotos: Heinz Hülskötter, Klaus Anders, Frank Thiemann

Emsdetten. Das  Jahresthema 2016 des Fotoclub Creativ Emsdetten lautete „Serie“. Die Aufgabe: Fotografiere eine Serie mit mindestens drei Fotos und gestalte mit diesen ein Bild. Alle eingereichten Bilder wurden von einer Jury, die der befreundete Fotoclub Kontraste stellte, bewertet.

Weiterlesen ...

Foto: Tholl

Emsdetten (at). Ralf Hankemann und Rainer Siepert erzählen voller Begeisterung von ihren Reisen, die sie bereits in die USA unternommen haben. Sie sind vom USA-Fieber befallen – und möchten gerne weitere Reisende damit anstecken. Daher organisieren sie auf eigene Faust vom 13. bis 28. Oktober 2018 eine USA-Rundreise – und hoffen auf weitere begeisterte Mitreisende.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Die wunderschöne Schäferhündin Aska bereitet den Tierpflegern im Tierheim „Rote Erde” große Sorgen. Bereits im Mai wurde Aska das erste Mal in der Zeitung vorgestellt. Es hat einige Zeit gedauert, aber dann konnten alle aufatmen. Aska hatte einen Interessenten und wurde schließlich adoptiert. 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Neuenkirchen. Langsam müssen wir uns vom Sommer verabschieden, denn der Herbst hat sich in der Natur bereits angekündigt. In Neuenkirchen ist jetzt wieder die Zeit für das große Kürbisfestival gekommen. Herbstzeit bedeutet immer auch Erntezeit.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Mesum. Zum 25. Mal jährt sich in diesem Jahr der Brand der altehrwürdigen Kult-Diskothek „Rockpalast Albatros“. Doch die legendäre Stimmung ist noch vielen ehemaligen Gästen im Gedächtnis. Dies zeigte sich bereits im vergangenen Jahr auf der „1. Rockpalast Albatros Revival Party“.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten. Der Förderverein Kinderhaus Astrid Lindgren e.V. veranstaltet seinen Herbstflohmarkt „Rund ums Kind“. An über 30 Flohmarktständen kann nach Herzenslust gestöbert werden. Nach dem Motto „Von Anorak bis Ziehente“ werden Kinderkleidung, Spielzeug, Baby- und Kinderausstattung angeboten. 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. „Fairer Handel schafft Perspektiven“ ist das Thema der Fairen Woche in diesem Jahr vom 15. bis 29. September. „Der Faire Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt“, schreibt der Eine-Welt-Kreis Emsdetten und lädt zu folgenden Veranstaltungen ein. 

Weiterlesen ...

Foto: Spogahn

Emsdetten. Die Volkshochschule lädt alle Interessierten am 22. September (Freitag) von 19.30 bis 21.30 Uhr zu einem farbenprächtigen Vortrag in die Stadtbibliothek ein. Die Fernsehredakteurin Ina Spogahn wandert auf den Spuren des Yoga, als sie sich von Kerala, dem Land der Kokosnüsse und des Ayurveda, aufmacht in den Norden Indiens.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Die Mieter der neuen städtischen Wohnungen in den vier benachbarten Mehrfamilienhäusern am Grünring und Am Kompaniekamp können seit dem 1. September in ihre neuen Räume einziehen. Bereits im Dezember 2015 hatte der Rat der Stadt Emsdetten beschlossen, auf dem städtischen Grundstück vier baugleiche, dreigeschossige Mehrfamilienhäuser zu errichten.

Weiterlesen ...

Foto: Gemeinde Saerbeck

Saerbecks. Saerbecks Klimaschutzkonzept hat die Bundesumweltministerin überzeugt: „Der integrierte Ansatz, den ich hier gesehen habe, ist in der Tat sehr beeindruckend.“ Barbara Hendricks (SPD) war Gast im Bioenergiepark, zusammen mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Jürgen Coße, ebenfalls SPD.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung