Foto: Veranstalter

Emsdetten. Die Festivalorganisatorinnen Mareike Klespe, Ulrike Wachsmund, Kathrin Dieks und Theresia Furth (v.l.). werfen sich schon mal in TanzLand!-Pose. Das Tanz-Festival startet vom 20. bis 22. Oktober (Freitag bis Sonntag) mit einem Wochenende für alle Tanzbegeisterten mit und ohne tänzerische Vorerfahrung.

 

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Mit der neuen Idee eines Einkaufsgutscheins für Emsdetten begeisterte Bürgermeister Georg Moenikes die rund 30 Teilnehmer des elften Innenstadtfrühstücks am 27. September im Alten Gasthaus Düsterbeck.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Neuenkirchen. Im Rahmen des Kunst & Kulturprogramms sind am 19. Oktober (Donnerstag) die beiden Profi-Musikerinnen Hannah Silberbach und Maura Porrmann – besser bekannt als „Lieblingsfarbe Schokolade“ – mit ihrem Programm „Angestupst“ zu Gast in Neuenkirchen.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Am Samstag, 7. Oktober findet im Malteser-Zentrum Flohmarkt rund ums Kind unter dem Namen "Kinderkram" statt. Diese werden von einer Elterngruppe organisiert und durchgeführt. Unterstützung erhalten sie dabei von uns Maltesern, indem wir die Räumlichkeit und ehrenamtlichen Einsatz zur Verfügung stellen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Zu Bibo würde folgende Beschreibung gut passen: Rüstiger Rentner sucht neuen Wirkungskreis! Obwohl es stimmt und gut zu ihm passt, klingt es so, als wäre die Welt von Bibo in Ordnung. Das ist aber leider überhaupt nicht so. Bibo hatte bisher kein schönes Leben.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Im Bereich des Bahnhofs und der Bahnhofstraße werden viele Fahrräder so abgestellt, dass sie Geh- und Rettungswege versperren, Bäume beschädigen oder auch den Zugang zu Bänken und E-Ladestationen versperren. Teilweise sind Räder auch nicht mehr fahrtüchtig und werden von ihren Besitzern offensichtlich nicht mehr abgeholt.

Weiterlesen ...

Foto: L. Klasing

Emsdetten. Der Sommer hat sich inzwischen verabschiedet und der Herbst zieht in die Gärten ein. Zeit den Garten „winterfest“ zu machen, alte Stauden zu entfernen und Neues für das nächste Frühjahr zu pflanzen. Aber nicht alles muss in den Kompost wandern, sondern viele wunderschön blühende Stauden würden sich auch gut in Nachbars Garten machen.

Weiterlesen ...

Foto: Tholl

Emsdetten. Wenn Sie auf dem Weg von Emsdetten nach Saer­beck – oder umgekehrt – in Sinningen direkt neben dem Gasthaus Ruhmöller eine Vielzahl Sonnenblumen blühen sehen, können Sie gerne anhalten, und sich welche mitnehmen.

Weiterlesen ...

Foto: Künstlergruppe

Neuenkirchen. Eine spannende Premiere erwartet Kunstinteressierte in Neuenkirchen. Die Künstlergruppe 050505 präsentiert in der Villa Hecking erstmals ihre Werke. Titel der Ausstellung: „Verführung – Entführung“.

Weiterlesen ...

Foto: Paraskevi Papadimitriou

Emsdetten. Inspiriert vom Münsterland sind verschiedene Druckgrafiken isländischer und griechischer Künstler, die ab Sonntag (8. Oktober) beim Graphikprojekt des Münsterland Festivals in der Galerie Münsterland in Emsdetten zu sehen sind.

Weiterlesen ...

Foto: Sascha-Rheker

Emsdetten. Gute Bekannte kommen gerne zu Besuch. Genauso geht es Tommy Schneller und seiner Band: Seit Jahren sorgen die Vollblutmusiker aus Osnabrück mit erdigem Blues und bes­tem Entertainment immer wieder für mitreißende Konzerte in Stroetmanns Fabrik. So auch wieder am 20. Oktober (Freitag) um 20 Uhr im Lichthof.

Weiterlesen ...

Foto: Tholl

Emsdetten. Nach dem Emsdettener September ist vor dem Emsdettener Frühjahrsmarkt. Kaum ist das große Stadtfest vorbei, wirft auch schon die nächste große Innenstadt-Veranstaltung
ihre sonnigen Strahlen voraus. Der bereits 34. Frühjahrsmarkt steht vor der Tür und interessierte Unternehmen können sich ab sofort anmelden.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Die Stadt Emsdetten geht innovative Wege bei der Gewinnung zukünftiger Fachkräfte. Dazu haben die Stadtverwaltung und der Emsdettener Standort des Hermann-Emanuel-Berufskollegs des Kreises Steinfurt (früher: Wirtschaftsschulen des Kreises Steinfurt) eine besondere Kooperation geschlossen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Am morgigen Sonntag (1. Oktober) findet schon der letzte Tag der offenen Tür für dieses Jahr im Tierheim „Rote Erde” in Neuenkirchen/St. Arnold statt. Wie gewohnt öffnet das Tierheim in der Zeit von 14 bis 17 Uhr die Türen für tierliebe Menschen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung