Solopianist mit ganz viel Gefühl

Peter Asmuth begann sich mit 21 Jahren, sich für den Jazz zu begeistern. Morgen ist der angesehene Pianist in Altenberge zu Gast im Saal Bornemann. Foto: privat

Greven

Altenberge. Zur nächsten Session im Saal Bornemann, Bahnhofstraße 1, am Donnerstag (19. Oktober) um 20 Uhr kommt ein Gast, auf den sich Fabian Fritz und Daniel Paterok sowie die Kulturwerkstatt besonders freuen. Aufgrund seiner musikalischen Breite erinnert sein Spielen und Gesang an Billy Joel. 

Peter Asmuth, Jahrgang 1985, fing mit vier Jahren an, die Tasten des Klaviers zunächst im Alleingang zu erklimmen. Mit fünf Jahren bekam er seinen ersten Klavierunterricht. Bereits im Grundschulalter waren seine autodidaktischen musikalischen Fähigkeiten erkennbar, da er schon hier am Klavier improvisierte und kleine Melodien komponierte.

Bis zu seinem 18. Lebensjahr wurde Asmuth im klassischen Stil am Klavier unterrichtet, wobei er sich ebenso der Popmusik sowie eigenen Improvisationen widmete.

Mit 21 Jahren begann er damit, sich für Jazz zu begeis­tern und legte fortan einen weiteren Schwerpunkt auf diese Stilart. Seitdem prägen die Improvisation am Klavier im eigenen und im klassischen Stil sowie das Spielen von Jazz- und Popmusik sein Spiel.

Über sich sagt er: „Als Solopianist spiele ich gefühlvoll und stilsicher auf Ihrer Veranstaltung und sorge für die geeignete musikalische Untermalung. Bei meinen Engagements achte ich stets darauf, mit meinem gesanglich unterlegten Klavierspiel für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen und die Gäste klanglich zu verwöhnen.

Dazu gehört neben der richtigen Songauswahl natürlich auch die richtige Lautstärke. Im Sinne des Verlaufes der Events füge ich mich als Musiker voll und ganz in den Ablauf ein.“

Der Eintritt ist bei den Sessions wie immer frei. Reservierungen sind direkt unter 02505 / 1021, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

 
 
Werbung