Kammermusik mit Herz

Das „qunst.quintett“ präsentiert am Sonntag in der Aula des Grevener Gymnasiums ein wunderschönes Programm von Mozart über Barber bis hin zu Beethoven. Foto: privat

Greven

Greven. Im ersten Aulakonzert der neuen Periode am Sonntag (12. November) um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums gastiert das „qunst.quintett“, fünf junge Bläser aus der Bundesauswahl junger Künstler des Deutschen Musikrats, und die junge ukrainische Pianistin Katharina Koval.

Sie bieten dem Publikum ein wunderschönes, abwechslungsreiches Programm mit Musik von Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn und Klavier aus Klassik, Spätromantik und Moderne. Das Konzert beginnt mit einem Spätwerk für Orgel von W.A.Mozart, bearbeitet für Bläserquintett.

Darauf folgt ein kurzes, lichtes, neoromantisches Werk des amerikanischen Komponisten Samuel Barber mit dem Titel „Summer Music“. Der erste Teil schließt mit dem gro­ßen spätromantischen Sextett für Bläserquintett und Klavier des französischen Komponisten Francis Poulenc.

Im zweiten Teil dieses Kammerkonzerts erklingt das Bläserquintett g-Moll des Mozartzeitgenossen Franz Danzi aus der Mannheimer Hofkapelle, damals das bedeutendste Orchester Europas.

Krönung und Abschluss dieses Kammerkonzert vom Feinsten ist das berühmte Quintett für Bläser und Klavier Es-Dur von Ludwig van Beethoven, ein Werk, das von seiner Uraufführung an das Publikum so begeisterte, dass Beethoven es auch für Streichquartett und Klavier bearbeitet hat.

Die jungen Musiker haben bereits in zahlreichen Konzerten gezeigt, dass sie ein solch anspruchsvolles Programm mit jugendlicher Vitalität, spieltechnischer Perfektion und musikalischer Gestaltungskompetenz zur Freude des Publikums darbieten können – hoffentlich auch zur Freude eines großen Publikums in Greven!

Eintrittskarten sind ab sofort in der Buchhandlung Cramer+Löw (Marktstraße 28, Telefon 02571 / 97129), bei Greven Marketing (Alte Münsterstraße 23, Telefon 02571 / 1300), im Internet unter www.localticketing.de/grevenklassik und an der Abendkasse ab 19.30 Uhr erhältlich. Vor dem Konzert wird ein ausführliches Programm angeboten.

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte