Internationale Auswahl zum Advent

Jean-Claude Séférian präsentiert mit Tochter, Ehefrau und Akkordeonist das Weihnachtskonzert Souvenirs de Noël. Foto: privat

Greven

Greven. Das letzte Konzert der KI in diesem Jahr passt im wahrsten Sinne des Wortes gut in die Zeit: Der französische Chanson-Sänger Jean-Claude Séférian präsentiert zusammen mit seiner Tochter, seiner Frau und dem Akkordeonisten
Piotr Rangno am 16. Dezember (Samstag) um 20 Uhr in der GBS Kulturschmiede ein internatio­_nales Adventskonzert mit dem Titel „Souvenir de Noël“.

Der renommierte französische Chanson-Sänger hat mit seiner Tochter, der Jazzsängerin Marie Séférian, und seiner Frau, der Pianistin Christiane Rieger-Séférian, ein Weihnachtsprogramm zusammengestellt, das Brücken schlägt von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke von Mozart und Tschaikowski zu amerikanischen Christmas-Songs, die mittlerweile selbst zu Klassikern geworden sind und nicht zuletzt Chansons (von Edith Piaf, Jacques Brel, Georges Moustaki...), die sich, typisch für diese Gattung, liebevoll- kritisch mit dem Fest der Feste auseinandersetzen.

Karten gibt es im Vorverkauf für 17 Euro (ermäßigt 15 Euro bei Greven Marketing, Alte Marktstraße 23, Telefonnummer 02571 / 1300.

An der Abendkasse kosten die Karten 19 Euro (ermäßigt 17 Euro).

 
 
Werbung