20
Fr, Apr

Ponick siegt in U16

Immer mit von der Partie: Die Run4Funler aus Greven. Foto: privat

Greven

Greven / Everswinkel. Am 2. Dezember fand in Everswinkel die Volksbank Warendorf Laufserie 2017 mit dem vierten und letzten Lauf ihren Abschluss. Auch hier waren erneut zahlreiche Läufer und auch Nordic-Walker vom Grevener Lauf- und Walking Verein Run4Fun am Start.

Karsten Rolfes überschritt als sechster Nordic-Walker die Ziellinie nach 36:03 Minuten gefolgt von Doris Rolfes in 40:10 Minuten und Birgit Beuing nach 40:11 Minuten.

Für die 5-Kilometer-Laufdistanz entschieden sich Sascha Teuber und Klaudia Trachternach. Für sie war es nach dem erst vor einer Woche beendeten Laufkurs auch zugleich ihr Volkslauf-Debüt. Weitere Läufer auf dieser Distanz waren Karsten Suwelack und Jochem Ender.

Auf die 10-Kilometer-Distanz begab sich Finn Ponick, der den 8. Gesamtplatz belegte nach 40:03 Minuten, was zugleich den 1. Platz der männlichen Jugend unter 16 Jahren bedeutet.

Aber auch Karsten Jansen zeigte sich in bester Form, er belegte den 13. Platz und den 1. Platz in seiner AK. Ebenfalls am Start waren Michael Komischke, Lothar Merk, Wolfgang Kliche, Andreas Hartmann, Alexander Ponick und Susanne Ponick.

Werbung


 

Aktuelle Prospekte