Foto: Greven Marketing

Die neunte Auflage der Sommersaison am Emsbeach ist angerichtet. Alle Besucher aus Greven und Umgebung können sich auf eine Fülle hochkarätiger Konzertereignisse, Sportevents und Aktionen freuen. Doch auch abseits der großen Events bietet der Emsbeach mit Beach-Bar, Boule- und Beach-Feld und ausgedehnter Grünfläche viele Möglichkeiten.

Weiterlesen ...

Die Proben laufen auf Hochtouren: Am Sonntag feiert „Peter Pan“ auf der Freilichtbühne Premiere. Foto: privat

Erwachsen werden möchte Peter Pan nicht. Als er geboren wurde hörte er, wie seine Eltern sich über seine Zukunft unterhielten und Pläne für sein Leben machten. Das was sich die Eltern vorstellten, wollte Peter Pan aber nicht sein.

Weiterlesen ...

Die Organisatoren des Grevener Maifestes freuen sich auf einen bunten Sonntag und hoffen auf gutes Wetter am 16. und 17. Mai. Foto: Simone Friedrichs

Live-Musik, Einkaufsvergnügen und ein buntes Familienprogramm – mit dieser Mischung soll das Grevener Maifest am Samstag und Sonntag einmal mehr zum Publikumsmagneten für Besucher aus der Region werden.

Weiterlesen ...

Foto: skipp604

Am Vorabend zum bundesweiten Tag des Lärms trafen sich die Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) gegen den Ausbau des FMO e.V. Greven zur Mitgliederversammlung. Der Vorsitzende Ludger Schulze Temming begrüßte die anwesenden Mitglieder und berichtete über die verschiedenen Aktivitäten der BI im letzten Jahr.

Weiterlesen ...

Die Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking hat beim Politischen Frühstück der Senioren Union Klartext gesprochen. Foto: privat

Die Senioren Union der CDU im Stadtverband Greven hatte Mitglieder und Gäste zum Politischen Frühstück in die Gaststätte „Zum Goldenen Stern“ geladen. Gestärkt vom leckeren Frühstück sprach die Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking zum Thema „Aktuelles aus Düsseldorf – der Kreis Steinfurt vor der Landratswahl“.

Weiterlesen ...

Highlight für die Mittelstufenschüler war hierbei die Exkursion nach Chambord, dem größten Schloss der Loire. Foto: privat

Vor den Osterferien nahm der Schüleraustausch mit der französischen Stadt Montargis ganz neue Ausmaße an.In der vergangenen Woche erfolgte dann der Gegenbesuch aus Frankreich.

Weiterlesen ...

Die ehrenamtlichen „wellcome-Engel“ kommen gerne in Grevener Familien, um junge Mütter zu entlasten. Foto: privat

Die ersten Monate nach der Geburt können für junge Familien trotz aller Freude über den ersehnten Nachwuchs ganz schön stressig und chaotisch werden. Das Baby schreit, das Geschwisterkind fühlt sich vernachlässigt und der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr, die eigenen Eltern leben hunderte von Kilometern entfernt.

Weiterlesen ...

Die Grevener Skyline mit der entstehenden Rathauspassage. Auch die Großbaustelle kann am Samstag unter sachkundiger Führung besichtigt werden. Foto: Simone Friedrichs

Mit Stadtführungen, Baustellenbegehungen und einem Informationsstand beteiligt sich die Stadt Greven am ersten bundesweiten Tag der Städtebauförderung. Zentraler Anlaufpunkt für die Veranstaltung am kommenden Samstag (9. Mai) ist der Niederort.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Stefan Rosendahl, als Bildhauer neu im Künstler-Team der Kulturwerkstatt Altenberge, bietet einen Steinbildhauer-Workshop an am 9. Mai (Samstag) von 11 bis 18 Uhr und am 10. Mai (Sonntag) von 10 bis 16 Uhr.

Weiterlesen ...

Foto: PublicDomainPictures

In diesem Jahr jährt sich zum 70. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs. In einer „Woche des Friedens“ wollen alle Nordwalder ein Zeichen setzen.

Weiterlesen ...

Bezaubernde Gärten gibt es bei der Gartentour zu bewundern. Foto: privat

Einmal über Mauern oder hinter sonst verschlossene Türen in fremde Gärten schauen, schöne Dinge entdecken und Anregungen für den eigenen Garten sammeln – wer hätte dazu Lust?

Weiterlesen ...

Kalust Günbilek kümmert sich um 5.049 Straßenlaternen. Foto: privat

Wenn Kalust Günbilek in den Hubsteiger klettert und seinen Arbeitsplatz in einigen Metern Höhe ansteuert, bedeutet das: Hier geht Greven abends wieder ein Licht auf.

Weiterlesen ...

Rund um die Reckenfelder Freilichtbühne hat sich eine Jugendgruppe gefunden. Am Samstag spielen die Nachwuchsdarsteller ihr erstes eigenes Stück. Foto: privat

An der Reckenfelder Freilichtbühne ist die Jugend stark vertreten. Einige haben sich in einer Jugendgruppe zusammengefunden, die jetzt kurz vor Saisonbeginn ein eigenes Theaterstück präsentiert.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung