Landmaschinen- Museum öffnet

Das Foto zeigt den Blick über einen Teil der Hofanlage des Landmaschinen-Museums Riesenbeck. Foto: Heimatverein Riesenbeck

Ibbenbüren

Riesenbeck. Am kommenden Sonntag (6. August) hat das Landmaschinen-Museum Riesenbeck, Im Vogelsang 75, wieder in der Zeit von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Zu sehen sind in vier Gebäuden rund 1.000 Ausstellungsstücke rund um die Landwirtschaft, das häusliche Arbeiten sowie einigen Handwerken.

Einerseits lässt sich erkennen, wie schwer und mühselig die Arbeit früher war und was im Lauf der Jahre mehr und mehr zu Erleichterung entwickelt und gebaut wurde. Der Heimatverein Riesenbeck als Träger des Museums lädt herzlichst zum Besuch ein und bietet seinen Gästen im Museum-Café selbst gebackenen Kuchen und Kaffee an. Die kleinen Gäste dürfen einen Fuhrpark aus Trettreckern und weiteren fahrbaren Untersätzen kostenlos nutzen.

 
 
Werbung