Mettingen erstrahlt im Schein der Kerzen

Foto: pixabay

Ibbenbüren

Mettingen (isr). Haben Sie Lust auf einen richtig gemütlichen Bummel durch ein heimeliges Dorf? Dann sollten Sie das Event „Kerzen an!“ in Mettingen am kommenden Sonntag (5. November) auf keinen Fall verpassen! 

 

 

Von 13 bis 18 Uhr laden die Mettinger Geschäftsleute zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Doch an diesem Tag erwarten Sie nicht nur zahlreiche satte Rabatte und Schnäppchen in den Mettinger Geschäften. 

Der sonntägliche Einkaufsbummel wird nämlich auch durch die tolle Atmosphäre zum Erlebnis, denn viele Kerzen und Laternen werden aufgestellt, in deren Schein Sie durch den Ort schlendern können.

Bunter Branchenmix

Was erwartet Sie also in Mettingen? Ein bunter Branchenmix begeistert die Besucher.
Da wären zum Beispiel die Floristen, die gerade in der Herbst-, Advents- und Weihnachtszeit zur Hochform auflaufen. Sie inspirieren durch tolle Deko-Ideen.
Wer sich lieber neu einkleiden möchte, wird ebenfalls fündig. Festliche Kleidung für den Weihnachtsabend oder auch für Silvester sollten Sie in Mettingen finden können. Selbiges gilt für Wärmendes für die kalten Tage.
Allerlei hübsche Dekoratio­nen, die die dunkle Jahreszeit etwas heller machen, sind natürlich auch zu erwerben. Neues „Nasenfahrrad“ gesucht? Die Optiker präsentieren die aktuellen Trends der Brillenmode.

Martinsumzug mit Musik und Laternen

Auch die kleinen Besucher kommen voll auf ihre Kosten: St. Martin kommt zu Besuch! Der große diesjährige Laternenumzug beginnt um 17.30 Uhr am Lidl-Parkplatz. Hier treffen sich die Kinder – im Gepäck haben sie hoffentlich so richtig viele bunte Lichter. Nicht nur musikalische Begleitung gibt es dann auf dem Weg zum Schultenhof, wohin die große Gruppe zieht: Hoch zu Ross kommt St. Martin ebenfalls mit. Im Ortskern können sich die Teilnehmer dann alle über eine kleine Überraschung freuen.

Kunsthandwerk und Brauchtum

Um 13 Uhr beginnt übrigens an diesem Sonntag in Mettingen außerdem erneut der Kunsthandwerker- und Brauchtumsmarkt, organisiert vom Heimatverein Mettingen. Die Marktbeschicker präsentieren sich, ihr Handwerk und ihre Waren auf dem Gelände des Schultenhofes. Weihnachtliche Dekoartikel, das Schnitzen von „Kölperköppen“, deftige Leckereien wie Hausmacherwurst oder auch Süßes wie Eiserkuchen bereichern das Angebot.
Wer noch Lust auf einen tollen Abend mit Freunden hat, nutzt das örtliche Gastronomieangebot.

 

 
 
Werbung