Kulturrucksackjahr endet Samstag

Die Projektpartner der Städte Ibbenbüren und Hörstel sowie des Jugendkulturzentrums Scheune und des Figurentheaters Grinsekatze freuen sich mit den Förderern der VR-Bank Kreis Steinfurt sowie der Kreissparkasse Steinfurt auf die Abschlussveranstaltung am 11. November. Foto: Veranstalter

Ibbenbüren

Hörstel/Ibbenbüren. Am Samstag (11. November) beginnt ab 15 Uhr die große Abschlussveranstaltung des NRW Kulturrucksacks im Schulzentrum Hörstel. In den vergangenen Monaten haben 200 Kinder und Jugendliche zwischen zehn bis 14 Jahren an zahlreichen kreativen Workshops in Ibbenbüren und Hörstel teilgenommen.

Am kommenden Samstag präsentieren einige Kinder mit ihren Dozenten die Ergebnisse: Es gibt kleine Theaterstücke, eine Filmpremiere, einen Bandauftritt sowie Breakdancemoves zu bewundern. Um 15 Uhr startet das Programm in der neuen Aula der Gesamtschule Hörstel. Weitere kostenlose Workshops zu den Themen Graffiti und Breakdance gibt es ebenso wie eine Styling­ecke und eine Fotobox.

Selbst genähte Kleidung und Accessoires werden ausgestellt und ein breites Kaffee- und Kuchenangebot sorgt für das leibliche Wohl. 

Das Bühnenprogramm startet um 15.30 Uhr. Im Anschluss ist nochmals Zeit für einen Kaffee sowie das Auskundschaften der Aktionsflächen. Zu der Abschlussveranstaltung sind alle beteiligten Kinder und Jugendlichen mit ihren Freunden und Familien eingeladen. Sehr gerne dürfen auch interessierte Kinder und Jugendliche kommen und an den Schnupperworkshops teilnehmen.

Damit alle Besucher die Aula in Hörstel erreichen können, gibt es einen kostenlosen Bus­transfer. Die Anmeldung hierzu muss an Lena Konermann, Fachdienst VHS und Kultur Ibbenbüren, gehen, Telefon 05451 / 931751 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Bus fährt um 14 Uhr in Riesenbeck am Hallenbad ab, nimmt dann um 14.15 Uhr weitere Fahrgäste in Ibbenbüren am Bahnhof auf und fährt weiter zum Schulzentrum. Zurück geht es mit dem Shuttle um 17.30 Uhr.

Die kostenlose Teilnahme am Busshuttle sowie den Workshops und der Veranstaltung vor Ort wird durch das Minis­terium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport vom Land NRW sowie den Unterstützern der VRBank Kreis Steinfurt eG und der Kreissparkasse Steinfurt ermöglicht.

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte