CDU wählt neuen Vorstand

Christian Moll, Foto: CDU

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Die CDU Ibbenbüren wählt am 15. November (Mittwoch) im Rahmen ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Der Vorsitzende Chris­toph Borgert kandidiert nach sieben Jahren aus zeitlichen Gründen nicht erneut für den Parteivorsitz.

 

 

Der Vorstand hat einstimmig als Nachfolger den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Christian Moll nominiert.  Neben dem Amt des Vorsitzenden wird auch der gesamte Vorstand neu gewählt. Zudem werden die Delegierten zum Kreisparteitag neu bestimmt.

Weitere Programmpunkte des Parteitages sind ein Referat vom Kreisdirektor Dr. Martin Sommer zum Thema „Flüchtlingssituation im Kreis Steinfurt“ sowie die Ehrung von Jubilaren für langjährige Parteimitgliedschaft. Die Versammlung findet statt am 15. November (Mittwoch) um 19 Uhr im Gasthaus Antrup auf dem Dickenberg.

Christoph Borgert Foto: CDU

 
 
Werbung