Kulturprogramm an ungewohnten Orten

Die „Jazz-Manufaktur“ ist heute zu Gast bei „Mittwochs drinnen“. Foto: Veranstalter

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Der Verein Kulturmotor setzt im Dezember 2017 und Februar 2018 seine erfolgreiche Mittwochsreihe mit Kulturprogrammen an ungewohnten Orten fort. Mit Unterstützung des Fachdienstes Volkshochschule und Kultur und des Stadtmarketing haben die Vereinsmitglieder zwei Veranstaltungen organisiert. Den Auftakt macht am heutigen 6. Dezember die „Jazz-Manufaktur“. Gastgeber ist die Sideka Industriebau GmbH an der Talstraße. 

Die „Jazz-Manufaktur“ präsentiert dem Publikum passend zum Datum einen weihnachtlich-bunten Teller. Es werden Klassiker, moderne Hits und auch Eigenkompositionen zu hören sein – stets im besonderen Gewand und mit einer kräftigen jazzigen und souligen Note.

Eine Auswahl an Weihnachts-Klassikern wird im Repertoire der vier studierten Profi-Musiker natürlich nicht fehlen. Die Sängerin Corinna Bilke sammelte bereits mit sieben Jahren erste Bühnenerfahrungen. Seitdem sind Gesang und Schauspiel ihre ständigen Begleiter.

Nach dem Studium am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück und an der Musikhochschule Münster folgten zahlreiche Band- und Chorprojekte in den Bereichen Rock, Pop, Funk und Jazz. Der Leiter des Ensembles, Jazzpianist Klemens Brüggemann, studierte an der Musikhochschule Münster. Er verfügt über lange Erfahrung als Musikpädagoge sowie über Kompetenzen im Bereich Komposition, Arrangement und Ensembleleitung. An der Musikschule Ibbenbüren unterrichtet er Klavier und Keyboard.

Den Kontrabass spielt Michele Nigliazzo, am Schlagzeug wird Felix Günther sitzen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreicher Abend, an dem sowohl Klassiker wie „Here comes the rain again“ von den Eurythmics als auch moderne Titel wie „Clocks“ von Coldplay erklingen werden. Beginn der Veranstaltung in der Sideka Industriebau an der Talstraße 79 in Ibbenbüren ist am 6. Dezember um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Eintrittskarten sind ab sofort in der Tourist-Information im Kulturhaus an der Oststraße 28 erhältlich. Am 21. Februar ist der Kabarettist Carsten Höfer in Ibbenbüren zu Gast.

Er wird im Autohaus Bäumer sein neues Programm „Ehe-Män – Superhelden für den Hausgebrauch!“ vorstellen.

 
 
Werbung