Das Ibbenbürener Wimmelbuch entsteht

Die „ibb on Ice“-Seite des Ibbenbürener Wimmelbuchs ist schon als Postkarte und Poster erhältlich. Foto: Stadtmarketing

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Wimmelbücher stecken voller Leben und werden nie langweilig. Momentan entsteht eines dieser wimmeligen Bilderbücher über Ibbenbüren.

Darin bekannte Ibbenbürener Orte und Plätze, wie zum Beispiel der Teutoburger Wald, der Aasee, die Innenstadt und der bald endende Bergbau. Dann wurden diese Orte mit Leben und Menschen gefüllt. So entsteht ein lebendiges Wimmelbuch mit vielen Szenen.

Und da gibt es viel zu entdecken: das Pferd vom Nikolaus lugt um die Ecke, ein kleiner Junge muss mal, ein Feuerwehrmann und einige andere Charaktere begegnen uns immer wieder in diesem Buch und vieles, vieles mehr. Wer genau hinsieht, kann auch den ein oder anderen Ibbenbürener in dem Gewimmel entdecken! Denn einige Ibbenbürener sind dem Aufruf der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH gefolgt, sandten ein Foto von sich ein und konnten so ein Teil des Wimmelbuches werden.

Noch zeichnet die Illustratorin die letzten liebevollen Details. Fertig aber ist schon das Wimmerbild von „ibb on Ice“. Das ist ab sofort als Poster und Postkarte in der Tourist-Information erhältlich. Vielleicht ist das ja eine Idee für einen Wimmelbuchgutschein unter dem Weihnachtsbaum. Das Ibbenbürener Wimmelbuch wird es in zwei Größen geben.

In der Größe DIN A4 für 9,95 Euro und in der Größe Pocket 15 x 19 Zentimeter für 5,95 Euro. Die Fertigstellung des Wimmelbuches ist für Mitte Januar angekündigt. Die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH wird darüber in der Presse informieren.

 
 
Werbung