Foto: Veranstalter

Mettingen. Musik aus Nashville in der Scheune des Schultenhofes, geht das? Findet man eine Band aus den USA, die diese Musik authentisch nach Mettingen bringt? Beides kann der Förderverein Schultenhof eindeutig bejahen, den es ist ihm gelungen, die Gruppe „ Modern Earl“ auf ihrer diesjährigen Europatournee zu einem Stop auf dem Hof zu gewinnen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Am Samstag (23. September) lädt die Ludwigschule von 11 bis 13.30 Uhr alle interessierten Familien zum Tag der offenen Tür in die Groner Allee 49 ein. Die Ludwigschule möchte den Familien der jetzigen Grundschüler, aber auch den zukünftigen Erstklässlern sowie allen Ehemaligen und Interessierten einen spannenden Einblick in den Schulalltag geben.

Weiterlesen ...

Foto: Archiv

Kreis Steinfurt. Noch bis zum Freitag (15. September) läuft die Bewerbungsfrist für den Gründerpreis NRW 2017. Darauf weist die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt) hin. 

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren

Ibbenbüren. Seit einigen Monaten können in der Stadtbücherei Ibbenbüren 3D-Drucke erstellt werden. Der Ultimaker 2, gefördert durch das Land NRW, steht dafür zur Verfügung. 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Der Nachtwächter lädt am kommenden Freitag (15. September) wieder alle Ibbenbürener, Zugereiste und Besucher ein, ihm durch das abendliche Ibbenbüren zu folgen. Um 20 Uhr heißt es dann wieder vor dem Haupteingang der Kreissparkasse in der Bachstraße: „Liebe Leute, lasst euch sagen, vom Turm die Glock‘ hat acht geschlagen.

Weiterlesen ...

Foto: M. Jezierny

Kreis Steinfurt. Wenn müns­terländische Frösche Karneval feiern, die Schildkröten tanzen und der König der Tiere voranschreitet, dann ist ein tolles Familienkonzert mit vielen Überraschungen für Kinder und Erwachsene garantiert: Am Samstag (16. September) präsentiert das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel um 18 Uhr den „Karneval der Tiere“.

Weiterlesen ...

Foto: Holger Podszun

Kreis Steinfurt. Wie die Äbtissinnen des Zisterzienserinnen-Klosters Gravenhorst über Land und Leute herrschten, ist am Denkmaltag (Sonntag, 10. September) Thema im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst. An diesem Tag öffnen in ganz Deutschland rund 7.500 historische Baudenkmäler, Parks oder archäologische Stätten ihre Türen. Der Tag des offenen Denkmals widmet sich in diesem Jahr der Frage nach „Macht und Pracht“. 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Recke. Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Kartoffelfest des Recker Heimatvereins an der Alten Ruthemühle statt. Am Sonntag (10. September) werden die Mitglieder des Vereins ab 11 Uhr mit dem Brutzeln von Reibepfannkuchen beginnen. Auch das Backhaus und das Cafe des Heimatvereins sind geöffnet.

Weiterlesen ...

Foto: Familienbildungsstätte

Ibbenbüren. Am 17. August 2007 öffneten sich die Türen der Ökumenischen Familienbildungsstätte Ibbenbüren zum ersten Mal in der „Alten Honigfabrik“ an der Klosterstraße. Damit folgte ein neuer Abschnitt in der langjährigen Geschichte der Bildungseinrichtung. Sie begann 1969 mit ersten Kursen in einem Neubau an der Mauritiuskirche.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Hörstel. Der Arbeitskreis Kunst + Kultur im Stadtmarketing Hörstel e. V. präsentiert von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 wieder einen gelungenen Mix aus Figurentheater, Schauspieltheater und Musik. Die Veranstaltungen eignen sich für Kinder ab vier Jahren, aber auch die „großen Besucher“ sind herzlich willkommen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. „Der Kleine Horrorladen“, das herrlich schräge Musical, feiert am 20. September um 20 Uhr seine Premiere in der Schauburg Ibbenbüren. Irgendwo in der Skid Row, einer trostlosen Vorstadt. Mr. Mushniks Bumenladen hat schon bessere Tage gesehen, die Blumen verstaubt, verwelkt, vertrocknet. Kunden gehören zu den ausgestorbenen Exemplaren. 

Weiterlesen ...

Foto: Bergbaumuseum

Ibbenbüren. Ein großformatiges Bleiglasfenster wird am kommenden Samstag (9. September) von 14 bis 16.30 Uhr im Bergbaumuseum an der Osnabrücker Straße (Tor 2 der RAG) präsentiert.

Weiterlesen ...

Foto: CDU

 

Hopsten. „Aktives Sporttreiben gehört zu einer gesundheitsbewussten Lebensgestaltung. Der gemeinsam betriebene Sport ist zugleich ein geselliges und verbindendes Erlebnis und führt Menschen zusammen.“ schreibt Bundesinnenminister Thomas de Maiziere im 13. Sportbericht der Bundesregierung.

 

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Die Stadtplanung und insbesondere die Innenstadtgestaltung Ibbenbürens wird andernorts mit großer Aufmerksam betrachtet. Jetzt wird sie über Landesgrenzen hinweg sogar zum Vorbild genommen: Eine zwölfköpfige Abordnung aus Verwaltungs- und Bürgervertretern der niedersächsischen Stadt Bramsche reiste an, um sich in Ibbenbüren eingehend über Ibbenbüren zu informieren.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Bevergern. Gemeinschaftlich mit vdk und Caritas hat die CDU Ortsunion Bevergern einen Fahrplan entwickelt, den alten Spielplatz am Mersch­graben wieder mit Leben zu füllen. Dieser Platz soll Alt und Jung gemeinsam verbinden und als „Aktiv-Treff“ viele schöne Gründe liefern, dort zusammenzukommen, zu verweilen und sich auszutauschen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recke. Am Freitag (8. September) startet die Seniorenschule „Eule“ am Fürs­tenberg-Gymnasium Recke, Brookweg 7 ins neue Schuljahr 2017/2018. Um 14 Uhr treffen sich alle „alten“ und neue Seniorenschülerinnen und -schüler in der Mensa zur Begrüßung und Aufteilung in die Klassen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung