Foto: Stadt Ibbenbüren / Lore Schürmann

Ibbenbüren. Zu verschenken hat ja niemand etwas. In der kalten Jahreszeit sollte man deswegen auch eiskalt durchrechnen. Er ist das passende Hilfswerkzeug dazu: Der aktuelle deutschlandweite Heizspiegel ist ab sofort als kostenlose Broschüre im Foyer des Ibbenbürener Rathauses erhältlich.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Hörstel (pbm/gun). Das Leben in Afrika hat sie geprägt: „Daher kommt auch unser besonderer Humor“, erklärt Pater Bernd Pehle augenzwinkernd. Nur mit einer ordentlichen Portion Gottvertrauen und genauso viel Gelassenheit sei der Missionsalltag oftmals zu meis­tern gewesen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Riesenbeck. Als das St. Elisabeth-Haus am Samstag und Sonntag seine Türen zum Adventsmarkt öffnete, war die Kuchentafel gut bestückt. Das hatte die Senioreneinrichtung der Caritas-Altenhilfe Tecklenburger Land unter anderem dem Betriebsrat des Tiefkühltortenherstellers Coppenrath & Wiese (CoWi) zu verdanken.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Der Verein Kulturmotor setzt im Dezember 2017 und Februar 2018 seine erfolgreiche Mittwochsreihe mit Kulturprogrammen an ungewohnten Orten fort. Mit Unterstützung des Fachdienstes Volkshochschule und Kultur und des Stadtmarketing haben die Vereinsmitglieder zwei Veranstaltungen organisiert. Den Auftakt macht am heutigen 6. Dezember die „Jazz-Manufaktur“. Gastgeber ist die Sideka Industriebau GmbH an der Talstraße. 

Weiterlesen ...

Foto: Konermann

Tecklenburger Land. Die Würfel sind gefallen. In diesen Tagen hat eine unabhängige Jury entschieden, wer mit dem Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement der Stadtwerke Tecklenburger Land ausgezeichnet wird. Die Jury-Mitglieder haben jeweils einen Preisträger für jede der sieben Stadtwerke-Kommunen Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln ausgewählt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Am kommenden Samstag und Sonntag (9. und 10. Dezember) führt das Quasi So-Theater das Stück „Ronja Räubertochter“ im Bürgerhaus auf.  „Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“ – dieses Motto von Astrid Lindgren trifft auch auf die Heldin ihres letzten Romans zu.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren-Dörenthe. Fünf Wochen waren sie zu Gast in den Ausstellungsräumen der Kunst- und Kulturvereine Ibbenbüren, Mettingen und Dörenthe. Nun zur Finissage verabschieden sich die Künstler des Bochumer Künstlerbundes mit einer tollen Mitmach-Aktion für Besucher.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren. Zum Weihnachtsklassiker haben sich die „Folks For Christmas-Konzerte“ der Folk­abteilung der Städtischen Musikschule unter der Leitung von Musikschulchef Clemens Lügger entwickelt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Weihnachtskonzert mit den Zwillingen in der Scheune in Ibbenbüren: Die Weihnachtszeit ist da und damit auch das jährliche Konzert der Zwillinge. Am 16. Dezember (Samstag) findet das Weihnachtskonzert statt und die Zwillinge Gerd und Richi Bracht spielen zusammen mit der Blechgang alte und neue Klassiker.

Weiterlesen ...

Fotos: Stadtmarketing

Ibbenbüren. Vom 1. April bis zum 30. September haben sich Ibbenbürens Vereine, Schulen, Kindergärten und Unternehmen im Rahmen des Wettbewerbs „Ibbenbürener Jahr der Rekorde“ auf die Jagd nach ihren persönlichen Bestleistungen gemacht. Dabei herausgekommen sind rund 80 Höchstleistungen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Riesenbeck. Die Weihnachtszeit hat begonnen. Zuhause wird alles weihnachtlich dekoriert, in den Geschäften laufen die Weihnachtslieder, hektisches Treiben bestimmt die Innenstädte. Diesem Trubel möchten die Musiker und Musikerinnen der Feuerwehrkapelle mit ihren Zuhörern am Sonntag (10. Dezember) um 17 Uhr in der St. Kalixtus-Kirche in Riesenbeck entfliehen.

Weiterlesen ...

Foto: Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf / Ibbenbüren. Die Attraktivität des Aasee-Bereiches weiter steigern, die Aufenthaltsqualität in dem schmucken Ibbenbürener Naherholungsgebiet erhöhen – dieses Ziel hat sich die Stadt Ibbenbüren gesetzt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Mettingen. Wieder einmal herrscht große Freude bei den Organisatoren und Ausstellern: Mit über 45 Buden ist in diesem Jahr auch der 42. Mettinger Weihnachtsmarkt wieder bestens bestückt. Eine vielversprechende Resonanz und einige belebende Erstaussteller begleiten den diesjährigen Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochende, Samstag und Sonntag (2. und 3. Dezember). An beiden Weihnachtsmarkttagen sind die Geschäft bis 18 Uhr verkaufsoffen. 

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren. Am 18. November trafen sich etwa 120 Personen der Städtischen Kita Max und Moritz (Bewegungskindergarten) und der DJK Arminia Ibbenbüren zum gemeinsamen Sporteln von Eltern und Kindern in der Halle West. Anderthalb Stunden hatten alle die Möglichkeit sich an verschiedenen Bewegungsbaustellen auszuprobieren und auszutoben.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Tecklenburger Land. Zu zwei Veranstaltungen lädt die Evangelischen Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg im Rahmen der „Werkstatt 50plus: Kunst- und KirchenentdeckerInnen“ im Dezember ein. Am Donnerstag (7. Dezember) um 14.30 Uhr führt die Entdeckertour ins Draiflessen-Museum nach Mettingen. 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung