Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Der neue Kollege ist eine wahre Wuchtbrumme: 26 Tonnen bringt er auf die Waage, gut elf Tonnen kann er schlucken, und wenn es um Kraft geht, lässt er sich mit herben 360 PS nun wirklich nicht lumpen…

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Der Jahreswechsel steht vor der Tür und der Nachtwächter von Ibbenbüren poliert schon mal die Zinnlöffel für die offenen und die Spirituösen Rundgänge an Silvester. 

Weiterlesen ...

Foto: Timm Ortmüller

Ibbenbüren. Bundeskanzlerin Merkel sagt man ein Talent zur asymmetrischen Demobilisierung nach. Dafür ist Martin Fromme Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Er nennt sich auch selbst so. Der Mann mit dem „appen“ Arm inkludiert in seinem brandneuen Soloprogramm „Besser Arm ab als arm dran“ wie bekloppt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Bevergern. Weiter geht’s mit dem Hörs­teler Kinderprogramm am Samstag (11. November) um 16 Uhr in der Aula der St.-Antonius-Grundschule in Bevergern mit dem musikalischen Figurentheater „Schneewittchen“, aufgeführt vom Theater „Mensch, Puppe!“ für Kinder ab vier Jahren.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Hörstel/Ibbenbüren. Am Samstag (11. November) beginnt ab 15 Uhr die große Abschlussveranstaltung des NRW Kulturrucksacks im Schulzentrum Hörstel. In den vergangenen Monaten haben 200 Kinder und Jugendliche zwischen zehn bis 14 Jahren an zahlreichen kreativen Workshops in Ibbenbüren und Hörstel teilgenommen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren. Mit der Prinzeneinführung am Samstag (11.11.) um 19.33 Uhr startet die KG Dickenberg im Hotel Gasthof Antrup in die fünfte, die närrische Jahreszeit. An diesem Abend werden Prinz Stefan II. und Prinzessin Daniela I. offiziell die Regentschaftsinsignien an Udo I. und Silke I. übergeben.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Recke. „Wir fangen gerade erst an“ – so lautet der Titel des diesjährigen Theaterstückes der Theater AG des Fürstenberg Gymnasiums. Nicht ganz ernst gemeint und mit viel Witz präsentiert sich hier ein Stück, das sich auf lustige Art und Weise mit dem Thema Alter beschäftigt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Laggenbeck. Die Werbegemeinschaft „Wir ... für Laggenbeck e.V.“ lädt am Samstag und Sonntag (11. und 12. November) zum großen Martinimarkt auf dem Dorfplatz in Laggenbeck ein. Es gibt wieder ein großes Angebot an Kunsthandwerk und Verzehrständen. Insgesamt haben sich in diesem Jahr über 50 Aussteller angemeldet. 

Weiterlesen ...

Foto: Mettinger-Karnevals-Gesellschaft

Mettingen. Am 19. Oktober übergab die Mettinger-Karnevals-Gesellschaft (MKG) im Gasthaus Bergeshöhe die Preise an die Gewinner des Luftschlangen-Schätzspiels vom Dorffest. 67 Luftschlangen waren im Glas, am nächs­ten dran mit 66 Luftschlangen lag Christel Nagelmann.

Weiterlesen ...

Foto: Schulte Renger

Ibbenbüren (isr). Wanderfans wissen es längst: Die sieben Teutoschleifen, allesamt Premiumwanderwege, sind ein Highlight in unserer Region. Damit das so bleibt, sind nun auch auf Ibbenbürener Boden so genannte Wegepaten unterwegs – und das sogar ehrenamtlich.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Gibt es womöglich einen Zusammenhang zwischen verschiedenen Schadstoffen und Krankheiten? Dieser Frage will der Verein „Selbsthilfe bei Krebs und für Gefährdete e.V.“ Ibbenbüren in Kooperation mit der Helios-Klinik Lengerich und dem Lungenzentrum des Klinikums Ibbenbüren in seinem nächsten Vortrag am Mittwoch (8. November) nachgehen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Der Verein Vogelliebhaber in Ibbenbüren und Umgebung e.V. – der älteste Vogelverein Ibbenbürens – richtet seine diesjährige Vogelausstellung wieder im Taubenheim der Reisevereinigung Ibbenbüren, Wickingweg 3, aus. Die Schau ist am Samstag (4. November) von 14 bis 17.30 Uhr und am Sonntag (5. November) von 9.30 bis 17.30 Uhr für Besucher geöffnet.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Hörstel. Wer trägt eine rote Nase schon vor dem Karneval? Willibert Pauels, als „Bergischer Jung“ ein Urgestein des Kölner Karnevals, hat seine tiefe Depression überwunden und spricht offen darüber. Die St. Reinhildis-Gemeinde lädt alle Interessierten zu einem heiteren Abend herzlich ein, der sich einem ernsten Thema widmet. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren. Bei der zweiten Abendführung der Veranstaltungsreihe der Familienbildungstätte Ibbenbüren können Besucher am 12. November (Sonntag) ab 19 Uhr die Ludwigkirche erkunden. Dabei lässt sich Neues entdecken oder Altbekanntes mit anderen Augen sehen. 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung