Foto: Dr. Thomas Robbers

Ibbenbüren/Kreis Steinfurt. Optimistisch ist Birgit Neyer, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt) von der Expo Real zurückgekehrt. Neyer und Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer nutzten die Immobilienmesse in München, um unter anderem Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, die Potenzialanalyse zum Wandel der Zechenflächen in Ibbenbüren und Mettingen vorzustellen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Laggenbeck. Der Förderverein Freibad Laggenbeck e.V. benötigt in diesem Jahr das erste Mal aus krankheitsbeding­ten Gründen Hilfe bei der „Einwinterung“ des Bürgerbades. „Wer Lust und Zeit hat, ist willkommen, uns beim Arbeitseinsatz am Freitag (20. Oktober) ab etwa 14 Uhr zu unterstützen, um unser Bürgerbad in den Winterschlaf zu bringen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Der Ibbenbürener Nachtwächter begrüßt am kommenden Freitag (20. Oktober) um 20 Uhr wieder die Ibbenbürener und Besucher begrüßen, die ihn bei seinem Rundgang durch die abendliche Innenstadt begleiten möchten.

Weiterlesen ...

Foto: Neuber

Hörstel. Die Hörsteler Herbstfarben präsentieren sich am kommenden Sonntag (15. Oktober) mit einem Programm, bei dem Aktivität und Sportsgeist gefragt sind. Vom Autohaus Tumbrink über die gesamte Bahnhofstraße bis zum Hotel-Restaurant XtraGleis sowie auf dem Marktplatz und im Bürgerpark hat die Werbegemeinschaft Hörstel ein Programm mit vielen tollen Aktionen aufgestellt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Tecklenburger Land/Wes­terkappeln. Zu einer besonderen Veranstaltung im Zusammenhang des Reformationsjubiläums laden die Evangelische Erwachsenenbildung und Frauenarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Westerkappeln am 19. Oktober (Donnerstag) ab 19 Uhr ein. 

Weiterlesen ...

Foto: Fabi

Ibbenbüren. Wenn die Steine alter Kirchen reden könnten, würden viele interessante Geschichten aus früheren Zeiten zum Vorschein kommen. Während einer Veranstaltungsreihe der Familienbildungstätte Ibbenbüren im Oktober und November 2017 können Besucher Kirchen in Ibbenbüren erkunden. 

Weiterlesen ...

Foto: RAG

Ibbenbüren/München. Die Qualifizierung der beiden Bergwerkstandorte Oeynhausen und Am Nordschacht als einen besonderen Motor für die Region in den Bereichen „Campus. Gewerbe. Tradition.“ und „Arbeiten. Wohnen. Natur.“ stand im Fokus des Gesprächs zwischen Dr. Klaus Effing, Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Marc Schrameyer.

Weiterlesen ...

Foto: RAG Anthrazit

Ibbenbüren. Eine Führung über das Gelände des Bergwerks Ibbenbüren inklusive Diskussion über die zukünftige Nutzung plus Konzert mit der griechischen Sängerin Monika: Das Münsterland Festival bietet am Samstag (14. Oktober) ein ganz besonderes Event-Paket an.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Traditionell und doch modern. Klassisches Musikrepertoire in einer neuen musikalischen Interpretation für einen Abend mit „Finesse“. Das beinhaltet das erste Feierabendkonzert des Musikvereins „Glückauf“. Am 19. Oktober (Donnerstag) dürfen sich die Gäste auf ein Konzert freuen, in dem der Musikverein trotz der traditionellen Basis die Tür Richtung Zukunft ein Stück weiter öffnet. 

Weiterlesen ...

Foto: Deutscher Papieratlas

Ibbenbüren. Das ist doch mal ein Ligaeinstieg: Unter den recyclingpapierfreundlichen Städten Deutschlands rangiert Ibbenbüren in den Top Ten! Und zwar mit Platz 9 nur ganz knapp hinter dem weitaus größeren Münster, das an achter Position rangiert.

Weiterlesen ...

Foto: Hermann Posch

Ibbenbüren. Schon für sich gesehen dürfte es nicht weniger als ein eindringlicher, packender Abend werden, wenn am Donnerstag (12. Oktober) um 20 Uhr das Ensemble Theaterlust aus München Leben und Wirken des großen deutschen Reformators Martin Luther auf die Bühne des Bürgerhauses Ibbenbüren bringt.

Weiterlesen ...

Foto: Opernwerkstatt am Rhein

Ibbenbüren. Ein gutes Theaterstück ist schon ein ausgesprochener Genuss an sich. Noch größer wird er, wenn man die Möglichkeit hat, vorab in ein Stück, seine Hintergründe oder in das Leben des Autors einzutauchen. Manches von dem, was der geneigte Zuschauer auf der Bühne sieht, erschließt sich mit diesem Vorwissen im Gepäck besser. 

Weiterlesen ...

Foto: Knue

Ibbenbüren. Am kommenden Sonntag (15. Oktober) lädt die Frauenklinik Ibbenbüren von 11 bis 15 Uhr alle Interessierten ein zu einem Tag der offenen Tür ins Klinikum Ibbenbüren, 2. Etage, Station A2. Besucher erhalten Informationen über das gesamte Spektrum der Frauenklinik von der familienorientierten Geburtshilfe bis zur allgemeinen Frauenheilkunde. 

Weiterlesen ...

Foto: Dietlind Ellerich

Tecklenburger Land/Westerkappeln. Nach der spektakulären Uraufführung des Musical-Oratoriums „Bruder Martin“ von Eugen Eckert (Text) und Thomas Gabriel (Musik) vor ausverkaufter Freilichtbühne im Rahmen des Reformationsfestes am 17. September in Tecklenburg finden nun zwei weitere Aufführungen des gut zweistündigen Stückes in der Stadtkirche in Westerkappeln statt. 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung