Ladbergen lockt mit drei Tagen Kirmesvergnügen

Freitag ab 15 Uhr drehen sich die Karussells auf der Ladberger Sommerkirmes. Foto: Podszun/Archiv

Lengerich

Ladbergen (bsr). Drei Tage bunten Kirmestrubel verspricht am kommenden Freitag (18. August) der Auftakt zur Ladberger Sommerkirmes. Der traditionelle Fassanstich durch Bürgermeister Udo Decker-König erfolgt am Samstag um 19 Uhr auf der Aktionsbühne. 

 

 

Im Anschluss rockt die Live-­Band „Touch of Sound“ die Aktionsbühne. Auf dem Kirmesgelände im Bereich Kirchplatz/Alte Schulstraße sorgen die Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden bereits ab Freitag für ungetrübten Kirmesspaß. Kinderkarussells, Autoscooter und weitere Attraktionen wie ein Kinderluftballonwettbewerb laden Jung und Alt zum Bummeln ein. Außerdem lockt die „Happy Hour“ an den Karussells ein zu einmal bezahlen – zweimal fahren.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des „Familientages“.

Überraschungsgäste präsentieren Live-Musk auf der Aktionsbühne, außerdem sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Sommerkirmes in Ladbergen findet jedes Jahr am dritten Wochenende im August statt. Veranstalter der Kirmes ist die Gemeinde Ladbergen.

Die Kirmes ist geöffnet am Freitag von 15 bis 24 Uhr, Samstag von 14 bis 24 Uhr und am Sonntag von 14 bis 22 Uhr.

 
 
Werbung