Geister, Zombies und Dämonen

Halloween verwandelt zahlreiche Orte in Gruselstätten. Tecklenburg transformiert am kommenden Samstag in eine Stadt des Grauens... Foto: Iris Schulte Renger

Lengerich

Tecklenburg (bsr). „Süßes oder Saures“ heißt es am Dienstag (31. Oktober) wieder, wenn verkleidete Kinder als Geister, Hexen, Zombies und Dämonen von Haustür zu Haustür ziehen. Tecklenburg feiert das Fest der Hobby-Gespenster, Hexen und Vampire bereits am Samstag (28. Oktober).

Die Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft Tecklenburg veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine schaurig-schöne Halloweenparty am Samstagabend in der historischen Altstadt. Los geht es um 16 Uhr auf dem Marktplatz mit Gauklern und einem Kinderanimateur. Für echte Gruselgesichter bei Kindern und Erwachsenen sorgt nachmittags wieder die Schminkhexe. Nach der Kinderdisco mit DJ Horst, startet gegen 19 Uhr der eindrucksvolle Fackelzug mit Hunderten Teilnehmern zur Burgruine. Der Fackelverkauf beginnt zuvor um 17 Uhr.

Nach der Rückkehr auf den Marktplatz gibt‘s Speisen und Getränke. DJ Horst wird bis Mitternacht dafür sorgen, dass die Stimmungswogen hohe Wellen schlagen und nicht nur Gespenster ein Tänzchen auf dem Marktpflaster wagen.

 
 
Werbung