Fotos: Bettina Stockhausen-Rolek

Lengerich (bsr). Martina Zeblin und ihr Lebensgefährte Klaus Röttger aus Lengerich können es immer noch nicht fassen: Am 30. November gegen 16 Uhr warf eine ihnen unbekannte Person über 50 alte Brötchen auf die Pferdewiese, auf denen ihre aus dem Tierschutz geretteten Shetland-Ponys Max und Kobold standen, und mit dieser verantwortungslosen Aktion einen möglichen, qualvollen Tod der Tiere in Kauf nahm.  

 

Weiterlesen ...

Foto: LeWe

Tecklenburg-Ledde/Ibbenbüren. Die Ledder Werkstätten werden nächstes Jahr 50 Jahre. Ein Jubiläum, das die diakonische Einrichtung (1400 Menschen mit Behinderung, über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) mit den Beschäftigten, Familien und allen Menschen im Tecklenburger Land feiern möchte.

Weiterlesen ...

Fotos: Bettina Stockhausen-Rolek

Ladbergen. Am Wochenende (9. und 10. Dezember) ist es wieder so weit: Der Duft von Plätzchen, frischen Waffeln und Crêpes, Glühwein und Feuerzangenbowle zieht durch die „gute Stube Ladbergens“ und verwandelt die Dorfstraße und die Alte Schulstraße in das „Ladberger Weihnachtsdorf“. Kunsthandwerker, Vereine und Verbände laden zum Bummeln und Verweilen in das stimmungsvoll geschmückte Weihnachtsdorf ein.

Weiterlesen ...

Fotos: Bettina Stockhausen-Rolek

Lienen-Kattenvenne. Der Weihnachtsmarkt in Kattenvenne wird in diesem Jahr wieder an zwei Tagen stattfinden, und zwar am Samstag und Sonntag (9. und 10. Dezember). Das Dorf wird wieder weihnachtlich herausgeputzt mit Tannenbäumen und Sternen. Festliche Weihnachtsmusik und entsprechende Beleuchtung sorgen für den passenden Rahmen.

Weiterlesen ...

Foto: W. Melcher

Tecklenburg-Ledde. Im zu Ende gehenden „Lutherjahr“ traf sich am vergangenen Wochenende eine illustre Schar Tecklenburger an der Tafel des Reformators unter dessen Motto „Iß, was gar ist, / trink, was klar ist, / red, was wahr ist“. Bei reichlich „Luther Bier“ und „Gesundem Brunnenwasser“ ließen sich die circa vierzig Gäste im Dorfgemeinschaftshaus Ledde ein Fünf-Gänge-Menu schmecken.

Weiterlesen ...

Fotos: Bettina Stockhausen-Rolek

Lengerich (bsr). Eine Spende in Höhe von 500 Euro übergaben am vergangenen Sonntag einige Mitglieder des BVB-Fanclubs Lengerich an die Sternschnuppe-Kinderkrebshilfe Lengerich e.V. Der Ort der feierlichen Übergabe hätte kein besserer sein können: der Lengericher Weihnachtsmarkt.

Weiterlesen ...

Foto: Bettina Stockhausen-Rolek

Lengerich (bsr). Da wurden die Kinderaugen groß, als am vergangenen Montag um Punkt 16 Uhr der Nikolaus in der Gempt Apotheke auftauchte. Aus seinem Jutesack zauberte der „heilige Mann“ für jedes Kind einen kleinen Schokoladen-Nikolaus und eine Clementine.

Weiterlesen ...

Foto: Musikschule Tecklenburger Land

Lengerich. Auch in diesem Jahr wird es in der Weihnachtszeit mehrere Veranstaltungen der Musikschule Tecklenburger Land geben: Am Freitag (8. Dezember) spielt das Oboen-Trio „Trioboi“ ab 16 Uhr zur Eröffnung des „Altstadtzaubers“ in Tecklenburg und danach auf dem Nikolausmarkt in Tecklenburg adventliche Musik.

Weiterlesen ...

Foto: Reha-Verein

Lengerich. Seit genau 40 Jahren gibt es Selbsthilfegruppen für psychisch Erkrankte im Altkreis Tecklenburg. Jürgen Frommer, ein Mann der ersten Stunde, ist sich sicher: „Ohne die Gruppe hätte ich mein Leben mit der Krankheit nicht so gut in den Griff bekommen.“ Der 63-jährige Lengericher war dabei, als sich 1977 der erste Gesprächskreis für entlassene Patienten der Westfälischen Klinik gründete.

Weiterlesen ...

Foto: Gemeinde Ladbergen

Ladbergen. Die alten Halogen-Metalldampflampen der Freiluftsportanlage Ladbergen haben ausgedient: In diesen Tagen werden an den 16 Meter hohen Masten LED-Flutlichtstrahler montiert.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Lengerich

Lengerich. Der Lengericher Krippenmarkt, der zeitgleich zur Krippenausstellung an der Evangelischen Stadtkirche und auf dem Rathausplatz von Freitag bis Sonntag (1. bis 3. Dezember) stattfindet, erwartet seine Besucher auch in diesem Jahr wieder mit einem weihnachtlichen Programm. In vielen Holzbüdchen und an zahlreichen Ständen findet man alles, was die Weihnachtszeit ausmacht.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen lebendigen Adventskalender geben. Ab Freitag (1. Dezember) öffnen sich jeden Abend um 18 Uhr irgendwo im Stadtgebiet die Türen für eine kurze besinnliche Zeit mit Geschichten, Gedichten, Liedern und Begegnungen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Einen musikalischen Leckerbissen bietet der Borghorster Heimatverein am Sonntag (3. Dezember) um 15.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Mit dem Pop- und Gospelchor der Musikschule im Kulturforum Steinfurt unter der Leitung von Winne Voget erleben Musikliebhaber an diesem Nachmittag einen adventlichen Ohrenschmaus vom Feinsten.

Weiterlesen ...

Foto: pixabay

Eggerode (sf). Der Nikolausverein Eggerode feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum am ersten Adventswochenende. Als ansprechender Hintergrund dienen die angestrahlte Marienkirche, zusätzliche Beleuchtung und umfangreiche Dekorationen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung