Bereicherungen für den Weihnachtsmarkt geplant

Das Bild zeigt (o.v.l.) Birgit Rudolph und Anja Ohlrogge (Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V.) sowie (u.v.l.) Thomas Krämer und Jochen Fischer sowie Hannes Scheffing (Cinetech Rheine).Foto: Verkehrsverein Rheine

Rheine

Rheine. Die Aufbauarbeiten für den Weihnachtsmarkt 2017 auf dem historischen Marktplatz stehen an. Highlights, Neuheiten und tägliches Bühnenprogramm warten in diesem Jahr auf die Besucher. 

Am Samstag (2. Dezember)wird der Weihnachtsmarkt um 11 Uhr von Bürgermeis-ter Dr. Peter Lüttmann und dem Vorsitzenden des Verkehrsvereins, Ferdinand Hennigfeld, sowie der „Sound Company“ der Musikschule Rheine eröffnet.Kino auf dem Marktplatz!Der Verkehrsverein freut sich, in Kooperation mit dem Cinetech Rheine ein Kinoerlebnis auf dem Weihnachtsmarkt anbieten zu können. Besucher können sich auf Filmklassiker und Blockbuster freuen.

Hier darf bei einem Becher Glühwein herzlich gelacht, geweint oder in Kindheitserinnerungen geschwelgt werden.

Es werden folgende Filme gezeigt:

• 4. Dezember, 19 Uhr: „Honig im Kopf“
• 5. Dezember, 17 Uhr: „Die Hüter des Lichts“ – speziell für Kinder
• 6. Dezember, 19 Uhr: „Kevin - Allein zu Haus“
• 11. Dezember, 19 Uhr: „Ziemlich beste Freunde“
• 12. Dezember, 17 Uhr: „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ – speziell für Kinder
• 13. Dezember, 19 Uhr: „Wie überleben wir Weihnachten?“

Um die Filme auch genießen zu können, empfiehlt es sich, Sitzkissen und Decken einzupacken.

„Stimmt ein! – Xmas- Singing“ mit Jochen Fischer und Thomas Krämer

Lagerfeuer-Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt: Mit „Stimmt ein! – Xmas-Singing“ sorgt das Moderatoren- und Musiker-Duo Jochen Fischer und Thomas Krämer für gute Stimmung. Das gemeinsame Singen wird am 8. und 15. Dezember (freitags) von 19 bis 20.45 Uhr für viel Freude bei den Besuchern sorgen. In lockerer Atmosphäre treffen sich Menschen zum nicht nur weihnachtlichen Singen. Damit garantiert jeder die Lieder mitschmettern kann, wird der Liedtext auf einer Leinwand dargestellt.

Der Weihnachtsmarkt bietet Gelegenheit, sich mit Freunden und Familie zu treffen und gemütlich zu schlendern.

Die Markthütten sind montags bis mittwochs sowie freitags von 14 bis 19 Uhr, donnerstags von 14 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr sonntags von 13 bis 19 Uhr geöffnet. Am „Kalten Markt“ (19. Dezember, Dienstag) sind sie von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Die gastronomischen Angebote gibt es montags bis mittwochs sowie freitags von 11 bis 21 Uhr, donnerstags von 11 bis 23 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 21 Uhr sowie am Tag des „Kalten Marktes“ von 9 bis 22 Uhr.

 
 
Werbung