Flockenquetsche gewonnen!

Foto: privat

Rheine

Rheine. Für das Rezept „Gemüsezug mit Dip“ erhielt die Kinderland-Kita in der Ludwig-Erhard-Straße jetzt einen Preis des landesweiten Rezeptwettbewerbs „Zwischenmahlzeiten und Ernährungsbildung“.

Die Ernährungsfachkraft des Angebotes „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“, Elke Meis-Möllenkotte (2.v.l.), überreicht eine Flockenquetsche, die sofort mit den Kindern in der Praxis ausprobiert wurde. Joelle hatte ihre Mutter Denise Hodroj (l.) zur Verstärkung beim Backen mitgebacht, während Leni ihre Oma Elke Bartling „im Gepäck“ hatte.

Interessiert folgten die Erzieherinnen Alexandra Frehe und Ute Schulte-Wien den Erläuterungen und den fachlichen Beratungen der Expertin zur Flockenquetsche. Sie verschenkte zudem ein Haferflockenknusperle-Rezept und frischen Hafer. Der kam in die Quetsche und wurde fix zu Haferflocken verarbeitet. Die Plätzchen werden den Eltern in der Adventszeit im Elterncafé angeboten. Alle sind eingeladen, sich bei Kaffee und selbst gebackenen Plätzchen die Flockenquetsche von den Kindern vorführen zu lassen!

Foto: privat

 
 
Werbung