Weihnachtswichtel unterwegs

Die Weihnachtswichtel sind auch wieder unterwegs. Foto: ISG Emsquartier

Rheine

Rheine. Die Adventszeit nimmt die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Emsquartier e.V. zum Anlass, den Besuchern und Kunden der östlichen Innenstadt ein besonderes Einkaufserlebnis zu bieten. Auf Initiative der ISG wird am Samstag (9. Dezember) der Nikolaus durch das Emsquartier spazieren, in einige Geschäften reinschauen und Süßigkeiten an alle kleinen und großen Besucher verteilen.

Am verkaufsoffenen Nikolaussonntag (10. Dezember) beteiligt sich die ISG im Rahmen der Stadtmarketingkooperation. Der Nikolausumzug, der Weihnachtsmarkt sowie die im Emsquartier schon bekannten Weihnachtswichtel werden gemeinsam mit den von 13 bis 18 Uhr geöffneten Geschäften für ein tolles Weihnachtserlebnis sorgen.

Die weihnachtliche Atmosphäre wird unterstützt von zwei großen, beleuchteten Weihnachtsbäumen vor der Stadthalle und auf der Emsstraße sowie den Laternen vor den Geschäftseingängen. Die Besucher dürfen sich des Weiteren an den Adventssamstagen an Klaviermusik erfreuen. Die Konzerte finden jeden Samstag von 11 bis 12 Uhr auf dem Glasbalkon über dem eec-Eingang, Humboldtplatz 4, statt. 

Darüber hinaus engagiert sich die ISG Emsquartier mit weiteren Kooperationspartnern beim ersten „Rheiner Winter-Weihnachtstreff“, der vom 21. Dezember bis zum 30. Dezember die Verbindung der beiden Emsufer über die Nepomukbrücke schlägt. Von Glühwein bis zum Kinderkarussell ist für Jung und Alt etwas dabei.

Am 21. Dezember (Donnerstag) dürfen sich alle auf die Eröffnungsparty mit DJ Maik BO – eine Art ISG-After-Work-Party – auf dem Trakaiplatz am Modehaus Böckmann ab 17 Uhr freuen.

 
 
Werbung