Kultiger Blues zu Nikolaus

Das Konzert findet am Samstag (9. Dezember) im Hypothalamus statt. Foto: Veranstalter

Rheine

Rheine. Der traditionelle „Blues zu Nikolaus“ des Bluesnote e.V. findet in diesem Jahr am Samstag (9. Dezember) ab 20.30 Uhr statt. Der Verein präsentiert „Bonita & The Blues Shacks“ im Hypothalamus. Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr. 

Seit 25 Jahren ist die Band „B.B. & The Blues Shacks“ weltweit als Top-Act der Szene unterwegs. Wer authentischen „R & B“ mag und traditionellen Blues zu schätzen weiß, kommt an dieser Band nicht vorbei. Bewusst verankert in den Wurzeln des Genres und dennoch offen für neue Abenteuer, gibt es nun eine Kooperation, die die Blueswelt aufhorchen lässt: Die Blues Shacks gehen mit der einzigartigen Sängerin Bonita auf Tour. Und nun kommen sie unter anderem nach Rheine!

Die Zusammenarbeit mit der in Südafrika geborenen Musikerin begann bereits im Jahr 2013 im Duett mit Michael Arlt auf dem Album „Come Along“. Bonita hat eine Stimme, die die Spannbreite einer ganzen musikalischen Ära abdeckt – und dazu eine Bühnenpräsenz, die den Zuschauern den Atem raubt. Freuen Sie sich auf traditionellen „Rhythm, Blues and Soul“ zum Austoben und Dahinschmelzen“! Tickets gibt es im VVK für 17 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) beim Verkehrsverein, bei AD-Ticket sowie auf oder über www.bluesnote-rheine.de und an der Abendkasse für 20 Euro. Schüler und Studenten zahlen lediglich 8 Euro.

 
 
Werbung