Oktoberfest beim VdK

Einige Mitglieder wurden für ihre mehrjährige Mitgliedschaft geehrt. Foto: privat

Steinfurt

Steinfurt. Am Samstag wurde beim traditionellen Oktoberfest des Sozialverbandes VdK Ortsverband Burgsteinfurt im Landgasthof Meis-Gratz die mit Spannung erwartete Schätzfrage zur Wahl des diesjährigen Weinkönigspaares gelüftet: Es sollte erraten werden, wie viele Mitglieder es in den beiden Ortsverbänden des VdK in der Stadt Steinfurt gibt. 

Vor der Auflösung der Frage stand natürlich die Begrüßung der Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, des Vorsitzenden des Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e.V. Norbert Klapper, Eveline Gerdes als Mitglied des VdK Kreisverbandsvorstandes und des VdK Ehrenmitglied August Hölscher (99 Jahre) auf dem Programm. 

Die Münsterländer Kiepenkerle aus Nottuln begeisterten die Teilnehmer mit ihren in plattdeutscher Mundart vorgetragenen Liedern und Dönnekes, bevor die Vorsitzende Dorothea Stauvermann zusammen mit ihrem Stellvetreter Reiner Krauße und Eveline Gerdes die Ehrung der langjährigen Mitglieder des VdK Ortsverbandes Burgsteinfurt vornahmen. In diesem Jahr gab es insgesamt 25 Personen für zehn Jahre, 25 Jahre, 40 Jahre und 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Vor dem rustikalen Abendessen wurde dann endlich die Frage zur Wahl des neuen Weinkönigspaares beantwortet. In den beiden VdK Ortsverbänden der Stadt Steinfurt gibt es zur Zeit identisch jeweils 398 Mitglieder. Der Zahl 796 Mitglieder kamen am nächsten: Elfriede Wurring vom Ortsverein Burgsteinfurt und Bernhard Heisler vom Ortsverein Borghorst und wurden damit von der Vorsitzenden Dorothea Stauvermann zum neuen Weinkönigspaar ernannt.

Alle Festteilnehmer waren sich einig, mit vielen Gesprächen, guter Musik und schmackhaftem Essen einen tollen Abend verbracht zu haben und freuen sich auf die nächste Veranstaltung.

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte