Backtag im Heimathaus

Frischgebackene Brote gibt es am Mittwoch im Heimathaus Wettringen. Foto: Veranstalter

Steinfurt

Wettringen. Auf dem Gelände des Heimathauses steht das funktionstüchtige Backhaus. In dem Backhaus werden alle 14 Tage leckere Brote gebacken, die an den Aktionsnachmittagen verkauft werden – so auch am kommenden Mittwoch (15. November).

Der Steinofen wird in den frühen Morgenstunden bereits angefeuert. In der Mittagszeit, wenn die zum Backen notwendige Temperatur erreicht ist, werden die ersten Brotlaibe eingeschoben. Die Besucher können an diesen Nachmittagen ab 14 Uhr ein frisches Bauernbrot oder ein leckeres Rosinenbrot erwerben.

Bei Kaffee und Kuchen und leckeren Schnittchen im Heimathaus sind die Produkte der Hobbykünstler zu bestaunen und erwerben. Am Mittwoch gibt es Schmuck für viele Gelegenheiten Namensschilder aus Holz, Naturkränze. Schürzen und Körnerkissen für die ganze Familie, Kreatives aus Pergamentpapier sowie dicke gestrickte Socken runden im Heimathaus das Angebot ab. Draußen gibt es tolle Feuerschalen aus Beton.

 
 
Werbung