Adventsbasar der KAB St. Marien Borghorst

Wunderschöne Adventsdeko finden Sie auf dem Basar der KAB St. Marien. Foto: privat

Steinfurt

Borghorst. Die KAB St. Marien Borghorst veranstaltet jedes Jahr einen Adventsbasar zusammen mit der ARG. Dieser findet am kommenden Sonntag (26. November) von 9 bis 17 Uhr im Don-Bosco-Heim (gegenüber der Marienkirche) statt. Der Erlös aus dieser Veranstaltung geht immer an einen guten Zweck. In diesem Jahr soll das Geld an die „Clinica“ der Partnergemeinde in San Salvador gehen.

Seit März 1988 besteht eine Gemeindepartnerschaft zwischen der Pfarrgemeinde San Antonio Abad in San Salvador und der Gemeinde St. Johannes Nepomuk in Burgsteinfurt. Seit der Fusion im Jahre 2014 besteht diese Partnerschaft auch mit der Großgemeinde St. Nikomedes in Steinfurt.

Der Erlös aus dem Basar fließt in die Partnergemeinde. Von diesem Geld werden in der Clinica die Kosten für Medikamente finanziert. Die Medikamente werden kostenlos oder zu einem geringen Beitrag an mittellose Bedürftige ausgegeben. Die Clinica ist eine Ambulanz der Partnergemeinde San Antonio Abad, die aus einem großen Umfeld Kranke versorgt.

Es wird während des Basars eine kleine Ausstellung geben, wo sich die Besucher erkundigen können, wo genau der Erlös hingeht und was damit gemacht wird. Zahlreiche Mitglieder der KAB St. Marien Borghorst und der ARG sind bereits seit Wochen fleißig dabei zu basteln, stricken und vielem mehr. Neben Adventskränzen und Gestecken können Weihnachtskarten, Bilderrahmen beziehungsweise Krippen mit Beleuchtung, Socken, Liköre und vieles mehr erworben werden. In gemütlicher Atmosphäre können die Besucher auch Kaffee und Kuchen kaufen und diesen in einer gemütlichen Atmosphäre verzehren.

 
 
Werbung