Bürgerbus fährt nun auch montags durch Steinfurt

Vorsitzender Ferdinand Brust (r.) und Fahrdienstleiter Wilhelm Klaassen übergaben Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer den neuen Bürgerbus-Fahrplan 2018. Foto: privat

Steinfurt

Steinfurt. Mit einem neuen Fahrplan, leicht geänderter Streckenführung und dem zusätzlichen Angebot am Montag startet der Bürgerbus Steinfurt am 2. Januar ins neue Jahr. Das gaben der Vorsitzende des Bürgerbusvereins Steinfurt, Ferdinand Brust, und Fahrdienstleiter Wilhelm Klaassen anlässlich der Übergabe des neuen Fahrplans an Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer bekannt.

Aufgrund entsprechender statistischer Erhebungen hat der Vorstand beschlossen, dass mit dem neuen Fahrplan ab dem 2. Januar die morgendliche Frührunde (8.45 bis 9 Uhr) durch den Bereich Wilmsberg im Ortsteil entfällt. Fahrdienstleiter Klaassen: „Wir hatten das ganze Jahr über nur fünf Fahrgäste für dieses zusätzliche Angebot.“ Ferner wird künftig auch nicht mehr das Baugebiet Grottenkamp in Borghorst angefahren, da es hier lediglich 23 Passagiere im Jahr 2017 gab.

Das führt zu einer Entspannung des getakteten Fahrplans, die Fahrer haben weniger Stress bei der Hilfe für Rollator-Benutzer und schließlich steht auch etwas mehr Zeit für den Schichtwechsel zur Verfügung. Dadurch ergibt sich lediglich für die Abfahrtszeit am Bahnhof Burgsteinfurt eine Verschiebung um vier Minuten. Der neue Fahrplan, der an den bekannten Stellen wieder ausliegt, kann auch im Internet eingesehen werden ( www.buergerbus-steinfurt.de ), ebenso alle Haltestellen und der Linienverlauf zwischen den beiden Ortsteilen. Außerdem wird auf der Homepage der aktuelle Fahrverlauf gezeigt.

Der Zuspruch für den Bürgerbus hält unvermindert an. Dieses Jahr waren es rund 9.000 Fahrgäste, im neuen Jahr, so Fahrdienstleiter Klaassen, dürfte die 10.000er-Grenze wegen des zusätzlichen Angebots am Montag geknackt werden. Und voraussichtlich Ende März 2018 nehmen die Benutzer dann in einem neuen Fahrzeug Platz. Nach über 340.000 Kilometern im Opel-Bus wird dann ein Mercedes Sprinter zur Verfügung stehen.

 
 
Werbung