21
Sa, Apr

Kunsthandwerk, Café und ganz viel Gemütlichkeit

Im Café können Sie verweilen und bei Kaffee und Kuchen auf den Nikolaus warten. Foto: Veranstalter

Niedersachsen

Leschede. Jedes Jahr am 3. Adventssonntag verwandelt sich die Festscheune Breloh in Leschede mit dem angrenzenden Park ab 13 Uhr in eine festlich geschmückte, weihnachtliche Landschaft. Der Aktionskreis Leschede organisiert nämlich stets zu diesem Termin ein großes Adventscafé mit Kunsthandwerkermarkt.

Auch in diesem Jahr haben sich über 40 Kunsthandwerker mit ihren Ständen angemeldet, die in der Festscheune und draußen in Weihnachtsmarkthütten ihre Kunstwerke präsentieren und anbieten. In der weihnachtlich geschmückten Scheune befindet sich ebenfalls das große Café mit über hundert Sitzplätzen.

Wer hier keinen Platz mehr findet, kann sich am Stand der Kita St. Elisabeth mit frischen Waffeln versorgen lassen. Der Förderkreis der Waldschule Leschede serviert selbst gemachte Spezialitäten. Schützenverein und Sportverein bieten heiße Getränke und Speisen vom Grill.

Der Spielmannszug Leschede wird die Besucher mit weihnachtlichen Klängen unterhalten. Bei der großen Tombola können tolle Preise gewonnen werden. Selbstverständlich darf auch der Nikolaus nicht fehlen, der gegen 16 Uhr erscheinen und die Kinder beschenken wird. Bei Musik, Kaffee und Kuchen, heißen Getränken und warmen Speisen wird es hoffentlich für die Besucher wieder ein schöner Adventssonntag werden.

Foto: Veranstalter

Werbung


 

Aktuelle Prospekte