21
Sa, Apr

Hundekotbeutel nicht in den Gulli!

Foto: Stadtpressestelle Emsdetten

Recht & Rat

Emsdetten. In letzter Zeit ist es wiederholt vorgekommen, dass Gullis mit Hundekotbeutel „vollgestopft“ wurden. Die Stadt Emsdetten weist darauf hin, dass dieses Verhalten eine illegale Abfallentsorgung darstellt, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Die so genannten „Sinkkästen“ dienen der Oberflächenentwässerung der Straße. Sind sie verstopft, kann der Regen nicht abfließen.

Hundekottüten und andere Abfälle dürfen keinesfalls dort hineingeworfen werden, sondern sind über die Straßenpapierkörbe oder die Abfallgefäße in der Nähe der Tütenspender zu entsorgen. 

Werbung


 

Aktuelle Prospekte