Nur eine Ohrfeige?

Serienfutter

„The Slap“ (deutscher Titel: „Nur eine Ohrfeige“) heißt eine australische Mini-Serie, die mir als DVD in die Hände fiel.

 

Obschon sie nur acht Folgen umfasst, wird sie schnell dadurch spannend, das jede Folge aus der Sicht einer anderen Hauptfigur gedreht wurde. Anlass der dramatischen Entwicklungen ist Harry, der auf einer Familienfeier mit Freunden ein Kind ohrfeigt, das nicht mit ihm verwandt ist. In der erste Folge wird dieses Ereignis gezeigt. Die nächsten Folgen handeln von den Auswirkungen auf die Hauptfiguren. Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen allen Beteiligten verändern sich, Familien drohen zu zerbrechen und die Serie entwickelt eine sehr große Dynamik, verbunden mit tollen Charakterstudien. Fazit: Reinschauen lohnt sich wirklich!

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte