JSG-F1-Kicker in neuen Trikots

Foto: privat

Fußball

Rheine. Da waren die F1-Junioren der JSG Amisia Grün-Weiß völlig überrascht: Zum Spiel gegen die F1-Junioren der JSG Germania Hauenhorst / TuS Sankt Arnold sollten sie in neuen grünen Trikots auflaufen.

Motivation genug, um ihr ganzen Können nun noch engagierter auf den Platz zu bringen: Zur Halbzeit stand eine klare Führung auf der Habenseite der Amisia-Nachwuchskicker. Diese wurde trotz einer taktischen Neuaufstellung noch ausgebaut und sicher über die Zeit gebracht. Das bedeutete gleichzeitig den vierten Sieg im vierten Spiel – läuft bei der JSG-F1.

 
 
Werbung