Der Jugendvorstand der JSG Bevergern / Rodde lädt ein

Foto: privat

Fußball

Der Jugendvorstand der JSG Bevergern / Rodde  lud jetzt alle interessierten Jugendtrainer aus Rheine, Hörstel und Umgebung zu einer DFB-Kurzschulung auf dem Sportgelände in Rodde ein.

Insgesamt folgten 36 Jugendtrainer aus dem gesamten Kreis Steinfurt und Tecklenburg dieser Einladung.

Den Teilnehmern bot sich ein theoretischer und praktischer Lehrgang, der sich aufgrund der Modulwahl mit dem Schwerpunkt „Minikicker bis E-Jugend“ beschäftigte. Hier wurden die Grundregeln der Trainingsgestaltung ebenso thematisiert wie die vielseitige Bewegungsschule und die fußballorientierte Technikausbildung. Auf dem Platz wurde dann eine exemplarische Trainingseinheit durchgeführt.

Alle Übungen wurden daraufhin in einer kurzen Reflexion auf Eignung, Qualität und Spaßfaktor überprüft. Die gute Stimmung während der Schulung sowie die interessanten Tipps des Referenten machen eine Schulung im Jahr 2018 sehr wahrscheinlich. 

 
 
Werbung