Steinfurter erfolgreich

Tom Löhr auf dem Siegertreppchen. Foto: privat

Weitere

Steinfurt. Sechs Fechter des Turnerbundes Burgsteinfurt machten sich am vergangenen Wochenende auf zum internationalen Turnier in Arnsberg. Schon am Samstag ging es für die B-Jugendlichen um wertvolle Punkte zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

Dort erreichten Bastian Werdeling und David Groll beide die Direktausscheidung. Im Achtelfinale verlor Bastian sein Gefecht und erreichte damit den 11. Platz in der Gesamtwertung. David erreichte das Viertelfinale und verlor dort denkbar knapp mit 9:10. Er erreichte damit den 6. Platz.

Am Sonntag ging es dann mit dem U20-Turnier weiter. Mit Tom Löhr, Toni Menzel, Jonas Hüsing und Julius Tiedemann starteten alle Fechter, obwohl noch in der Altersklasse U17 beim U20-Turnier und schlugen sich dort – im international gut besetzten Feld – hervorragend. Tom gewann alle Gefechte und sicherte sich somit den Gesamtsieg. Toni Menzel wurde 12., Jonas Hüsing 14. und Julius Tiedemann 21.

 
 
Werbung