Schwerbrock unter den ersten Zehn

Acht Staffeln aus Greven starteten beim Münster Marathon. Foto: privat

Weitere

Greven. Eine lieb gewonnene Tradition des Grevener Lauf- und Walking-Vereins Run4Fun ist die Teilnahme am Münster Marathon. Auf die komplette Strecke von 42,195 Kilometer ging Dirk Schwerbrock, der in sehr guten 4:05:20 Stunden finishte.

Die Staffel Nr. 1, bestehend aus Karsten Jansen, Michael Komischke, Christian Möller und Lars Schmittke, kam bereits nach hervorragenden 2:56:33 Stunden ins Ziel, was den 7. Gesamtplatz unter allen ins Ziel gekommenen 1.443 Staffeln bedeutet.

Staffel 2 wurde aus der Familie Ponick gebildet, namentlich Finn, Alexander, Susanne und Franziska; Staffel 3 bestehend aus Reimund Brömmelhaus, Karin Loch, Katrin Krause und Julia Braun. Die vierte Staffel wurde gebildet aus Thorsten Schultheis, Kay Hoffmann, Paul Jamroszczyk und Andreas Löher, Staffel 5 mit den Läufern Lothar Merk, Ralf Vanheiden, Nele Treckmann-Mua. Staffel 6 lief mit Sascha Teuber, Michael Hering, Norbert Wübben und Wolfgang Kliche, die siebte Staffel ging als reine Damen-Staffel an den Start mit Judith Sebastian, Daniela Retzlaff, Nadine Determann und Anne Münsterkötter.

Die achte Staffel startete mit Hella Muer, Markus Kannenbäumer, Karsten Rolfes und Birgit Suwelack.

 
 
Werbung