21
Sa, Apr

SPORTSPLITTER

Foto: collage wirin

Weitere

Kurze Sportnachrichten aus dem Kreis Steinfurt... 

Kinder in Bewegung

Kreis Steinfurt / Saerbeck. Am Samstag (21. April) findet zum zehnten Mal die Praxisbörse „Kinder in Bewegung“ in Saerbeck im Schul- und Sportzentrum statt. Wie in den Jahren zuvor werden wieder über 250 Teilnehmer aus Kitas, Vereinen, Schulen, dem Ganztag, der Tagespflege und anderen Jugendhilfeeinrichtungen das umfassende Workshop-Angebot nutzen. Vierzehn Referenten bieten überwiegend praxisbezogene Workshops an.

Saisoneröffnung

Emsdetten. Am Sonntag (22. April) beginnt die Freiluft-Tennissaison und der Tennisverein an der Blumenstraße öffnet offiziell seine Plätze für den Spielbetrieb auf der roten Asche.  Ab 11 Uhr gibt es ein breites, familienfreundliches Aktionsprogramm. Dazu sind auch Gäste herzlich eingeladen, die den Verein einmal näher kennenlernen möchten. Auf allen neun Plätzen kann frei gespielt werden und für Kinder stehen eine Hüpfburg und weitere Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

Klassen­erhalt ist gesichert

Emsdetten. Die A-Jugend von Emsdetten 05 hat bei der Warendorfer SU einen Punkt geholt. Doch das 4:4 fühlte sich eher wie eine Niederlage an. Die 05er lagen zur Halbzeit 2:0 zurück. Nach der Pause legten die 05er los und kämpften sich bis zur 80. Minute auf 2:4 hoch. Doch sie fühlten sich wohl zu sicher. Warendorf setzte zum Schlussspurt an, bei 05 ging die Konzentration verloren. Und so glichen die Gastgeber doch noch aus. Wertvoll war der eine Punkt trotzdem, die Schwarz-Weißen haben die direkten Abstiegsplätze der Bezirksliga verlassen.

Stadtmeis­terschaft: Schießen

Steinfurt. Mit dem zweiten Wettkampf der Stadtmeisterschaften starten die Schützen in die nächste Runde. Am kommenden Donnerstag (26. April) um 18 Uhr sind die Schüler, Jugend und Junioren sowie LP, LG und Schützen dran. Weiter geht es am Freitag (27. April) um 19 Uhr mit den Damen und Herren der Klassen A und B sowie der Damenklasse. Der Nachschusstermin findet dann am Sonntag (29. April) von 10.30 bis 11.30 Uhr statt. Alle Wettkämpfe werden auf dem Schießstand der Schießfreunde in Borg­horst ausgetragen.

Spitzenspiel endet mit einem 4:4

Steinfurt. In der 8. Runde der Verbandsliga kam es im Steinfurter Schachpavillon zum absoluten Spitzenspiel. Die Erste des SC Steinfurt hatte als Tabellenzweiter den Spitzenreiter SCR Emsdetten II zu Gast. Beide Teams wollten mit einem Sieg den Aufstieg in die Regionalliga perfektmachen.

Die Steinfurter hatten die größeren Möglichkeiten, mussten aber nach großem Kampf in ein Mannschaftsremis einwilligen. War die Entscheidung damit auf die letzte Meisterschaftsrunde vertagt? Nein, denn auch die Verfolger ließen Punkte, sodass der 3-Punkte-Vorsprung beider Teams weiter Gültigkeit hatte.
Somit können beide Teams nicht mehr von den zwei Aufstiegsrängen verdrängt werden.

Handball: Quali-Turnier

Borghorst. Auch wenn die Seniorenmannschaften des TV Borghorst noch voll im laufenden Spielbetrieb für die aktuelle Saison stehen, laufen im Jugendbereich bereits die Vorbereitungen auf die neue Handballsaison 2018/2019.

Die männliche C-Jugend des TV Borghorst richtet am Wochenende ein Qualifikations-Turnier zum Aufstieg in die Landesliga aus und trifft morgen (22. April) in eigener Halle auf die JSG Mettingen-Recke, SV Vorwärts Gronau und TV Vreden.
Der Turnierbeginn ist am Sonntag um 12 Uhr in der Sporthalle der Realschule am Buchenberg und zwar gleich mit dem ersten Spiel der Borg­horster gegen Mettingen- Recke. Die beiden anderen Begegnungen des Ausrichters gegen Vreden und Gronau erfolgen dann im Laufe des Nachmittages. Die Organisatoren würden sich über die Unterstützung von vielen Zuschauern freuen, denn die Plätze 1 und 2 berechtigen dann zur Teilnahme an einem weiteren Turnier am 6. Mai in Emsdetten, wo der TV Emsdetten und die JSG Ibbenbüren bereits gesetzt sind. Dort geht es dann direkt um den Aufstieg in die Landesliga.
Neben der C-Jugend sind auch die A-Jugendlichen des TV Borghorst zur Qualifikationsrunde für die Landesliga nominiert und spielen ebenfalls morgen ein Qualifikationsturnier in Nordwalde.

Übrigens, so verraten die Organisatoren des Turnvereins, kann die heimische Küche an diesem Sonntag getrost bei allen kalt bleiben, denn in der Borghorster Buchenberghalle ist für ausreichend Speisen und Getränke gesorgt.

Werbung