Siege für die Mesumer Judokas

Foto: privat

Weitere

Mesum. Am vergangenen Samstag waren acht Mesumer Judokas in Rheine auf einem Kreispoolturnier aktiv.


In der U10 konnte Robin Berning sich in drei Kämpfen vorzeitig durchsetzen und belegte damit den ersten Platz in seiner Gewichtsklasse. Mats Mühle gewann zwei von drei Kämpfen und landete damit auf dem 2. Platz. Für Luis Jung sah es ähnlich aus, auch er konnte zwei Kämpfe gewinnen und sich damit den 2. Platz sichern. Simon Feldkämper und Niklas Kamp konnten nur jeweils einen Kampf für sich entscheiden. Simon Feldkämper bekam mit dieser Leistung noch den 3. Platz, aber für Niklas Kamp reichte es dann nur für den 4. Platz. In der U13 musste sich Justus Wilmer in zwei guten Kämpfen leider geschlagen geben, konnte aber einen gewinnen und landete somit auf dem 3. Platz. Keiko Fehr und Justus Grasse gewannen beide jeweils zwei Kämpfe in ihrer Gewichtsklasse und kamen somit auf den 2. Platz.

Mit den gewonnenen Kämpfen und den guten Leistungen konnten die jungen Mesumer Judokas erfolgreich die Heimfahrt antreten.

 
 
Werbung