Zahlreiche Aussteller auf JUNK-Unternehmer-Messe

Veranstalter und Aussteller freuen sich auf ein buntes Wochenende mit vielen Besuchern. Foto: Schulte Renger

Geschäftswelt

Neuenkirchen (isr). Hinter dem Rathaus auf der Freifläche am Edeka Steiner in Neuenkirchen findet am 5. und 6. Mai (Samstag und Sonntag) von jeweils 10 bis 18 Uhr die große JUNK-Unternehmer-Messe statt. „JUNK“ steht dabei für Junge Unternehmer in Neuenkirchen“.

Bisher haben sich rund 57 Aussteller angemeldet, die sich sowie ihre Produkte und Dienstleistungen in zwei großen Messezelten und auf der Freifläche präsentieren.

Prominente Redner

Am 5. Mai (Samstag) um 10 Uhr wird die Messe eröffnet von Bürgermeister Franz Möllering – und zwar gemeinsam mit Jens Spahn und Dr. Klaus Effing.

Am 6. Mai (Sonntag) um 10 Uhr gibt dann die Gastrednerin Christina Schulze Föcking den Startschuss zum bunten Programn.

Hoch über Neuenkirchen

An beiden Tagen können die Besucher einen 360-Grad-Panoramablick über Neuenkirchen genießen, den ihnen ein Kran mit Gondel in 55 Metern Höhe gewährt. Die Freiwillige Feuerwehr führt ihre Gerätschaften und Wagen vor und hält Aktionen für die Kinder bereit, die sich zudem schminken lassen oder sich auf der Hüpfburg austoben können.

„De schwatten Ostfrees Jung“ Keno Veith

Walking Acts bereichern das Programm ebenso wie am Sonntag ab 14 Uhr „Deutschlands härtester Ostfriede auf dem Trecker“, Keno Veith, der als „De schwatten Ostfrees Jung“ das Netz erobert hat.
Tolle Preise zu gewinnen: Wird wird der dritte „Neuenkirchener JUNKstar“?

Die Besucher entscheiden per Abstimmung, wer der „Neuenkirchener JUNKstar“ wird, und können dabei tolle Preise wie etwa einen Reisegutschein für zwei Personen nach Hamburg gewinnen.
Für das leibliche Wohl sorgen Imbiss- und Getränkewagen sowie die Landfrauen mit Kaffee und Kuchen.

Der Eintritt zur Messe ist an beiden Tagen frei. Parkplätze stehen zur Verfügung, aber die Veranstalter – die Firmen Klartext und SR Showtechnik – bitten vor allem die Neuenkirchener, per Rad zur Messe zu kommen. Sie hoffen zudem darauf, dass der parallel stattfindende Oldtimer-Sonntag und die JUNK-Messe in Sachen „Besucherzahlen“ voneinander profitieren.

Werbung

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt