Frühjahrskirmes in Mettingen

Foto: Podszun

Ibbenbüren

Mettingen. In Mettingen geht’s rund: Von Samstag bis Montag (18. bis 20. Mai) findet wieder die Frühjahrskirmes statt. Rund um die Kirche laden die vielen Karussells, Losbuden, Süßigkeitenstände, Schieß und Imbissbuden jeweils von 14 bis 21 Uhr zu einem Bummel über den Kirmesplatz ein.

Mit dabei sind unter anderem wieder der Autoscooter, der Musik-Express, Kindertraum und Scheibenwischer. Offiziell eröffnet wird die Kirmes am Samstag um 15.30 Uhr von der Bürgermeisterin und dem Vorsitzenden des Schaustellerverbandes. Mit den drei traditionellen Böllerschüssen und einer Verlosung beginnt das lustige Treiben. Luftballons, mit denen man an der Verlosung teilnehmen kann, werden bereits ab 15 Uhr an alle Kinder verteilt. Zu gewinnen gibt es Tüten mit Fahrchips und Gutscheinen der Schausteller.

Familien aufgepasst: Montag­nachmittag sorgt der Familientag für noch mehr Kirmesvergnügen. Gegen Vorlage von Coupons bieten die Schausteller viele Vergünstigungen an. Erhältlich sind die Coupons in der Kirmeswoche unter anderem im Bürgerbüro der Gemeinde Mettingen. Das Ausschneiden und Mitbringen lohnt sich!

Die Gemeinde macht zudem darauf aufmerksam, dass aufgrund der Kirmes im Ortskern einige Parkplätze wegfallen. Es können aber insbesondere die Parkplätze an der Bischofstraße und nachmittags auf den Schulhöfen der Ludgeri-Schule und der Ernst-Klee-Schule genutzt werden.

Die Kardinal-von-Galen-Straße ist bis Dienstag (21. Mai) voll gesperrt. Die Abbiegung in die Bischofstraße ist aber weiterhin möglich.


Anzeige