Recker Einkaufszentrum feierlich eingeweiht

Hermann Berentelg (r.) und Chris­tian Neteler (Mitte) übergaben das neue Einkaufszentrum im Rahmen einer Feier an die neuen Mieter. Links im Bild: Architekt Helmut Spindler. Foto: privat

Ibbenbüren

Recke. Am 7. Mai wurde an der Hauptstraße feierlich das Recker Einkaufszentrum mit den Filialisten Aldi, Rossmann sowie Ernsting‘s family durch Dechant Jürgen Heukamp und Pfarrerin Elke Böhne eingesegnet.

Die Bauherren Hermann Berentelg und Chris­tian Neteler übergaben den Mietern jeweils einen symbolischen Schlüssel. Die anschließenden Grußworte sprachen Reckes Bürgermeister Eckhard Kellermeier, die stellvertretende Landrätin Gisela Köster und der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper.

Letzterer nutzte sein Grußwort dazu, alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai aufzurufen. Danach segneten Dechant Heukamp und Pfarrerin Böhne die drei Märkte ein. Die Feierstunde wurde umrahmt vom Musikverein Blau-Weiß Recke-Espel, der die Veranstaltung musikalisch auflockerte. 

Nach der Einsegnung des neuen Einkaufszentrums wurde in der Gaststätte „Siraj Haus Strübbe“ bei gekühlten Getränken und einem syrischen Buffet die Einweihung gefeiert.

Für die musikalische Untermalung sorgte zur Begeisterung des Publikums und der geladenen Gäste der Musikverein Blau-Weiß Recke-Espel. Foto: privat


Anzeige