Busfahren für nur 99 Cent am Tag

Clever und einfach: Das ibbTicket ist eine neue Alternative für das Busfahren in Ibbenbüren. Grafik: Stadt Ibbenbüren / Agentur Zwiebelfisch

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Mobil sein, in der Stadt herumkommen, wichtige Dinge auch in anderen Ortsteilen erledigen – das ist in Ibbenbüren ab sofort keine Frage des eigenen Autos mehr. Mit dem ibbTicket schafft die Stadt Ibbenbüren ein neues ÖPNV-Angebot.

Für alle Bürger Ibbenbürens. In der Innenstadt wie in den Ortsteilen. Und mit einem schlagenden Preisvorteil: Das ibbTicket ermöglicht Ibbenbürenern, für 99 Cent am Tag mit dem Bus zu fahren. Überall in der Stadt. So oft man will, verspricht die Stadt in einer Pressemitteilung.

Das ibbTicket ist die clevere Kombination aus zukunftsorientiertem öffentlichen Personennahverkehr und aktivem Klimaschutz. Es steht für Mobilität für alle – somit auch für soziale Mobilität und Chancengleichheit. Mit dem ibbTicket setzt die Stadt Ibbenbüren nicht zuletzt auch eine Forderung vieler Bürger um, den ÖPNV in der Stadt attraktiver zu machen. Wer das ibbTicket zu seinem Ticket macht, hat die Möglichkeit, zum Cleverfahrer und Klimaschützer zu werden.
Das ibbTicket gibt es in zwei individuellen Abovarianten: Ein Jahresabo kostet 360 Euro, ein Halbjahresabo gibt es zu 180 Euro, mit den Möglichkeiten der monatlichen, halbjährlichen und jährlichen Bezahlung. Das ibbTicket kostet also nur 99 Cent am Tag.

Das ibbTicket kann ganz einfach online über die Internetseite www.ibbticket.de oder aber in den Verkaufsstellen im Rathaus und bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH mit einem Bestellschein bestellt werden. Bezahlen kann man bequem online oder aber per SEPA-Lastschriftmandat. Den Versand der ibbTickets übernimmt nach erfolgter Zahlung die RVM im Auftrag der Stadt Ibbenbüren.
Bis zum zehnten eines Vormonats müssen Bestellung und Bezahlung eingegangen sein, damit man im Folgemonat sein persönliches ibbTicket nutzen kann. Bedeutet: Ab Oktober können Ibbenbürener auf dem ibbTicket abfahren.

• Weitere Details zum ibbTicket bietet die Internetseite www.ibbticket.de. Für Fragen können interessierte Ibbenbürener auch die Info-Telefonnummer 05451 / 931-850 oder die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! nutzen.

Auskünfte erteilen darüber hinaus die genannten Vorverkaufsstellen.


Anzeige