Musik von der grünen Insel mit Fragile Matt

Beste Stimmung verspricht die Band „Fragile Matt“ am 27. September im Wasserschloss Haus Marck. Foto: David Hutchinson

Lengerich

Tecklenburg. Original Irish Folk direkt vor der Tür: Am 27. September (Freitag) gastiert Fragile Matt erneut in Tecklenburg, dieses Mal im royalen Ambiente, in der Remise am Wasserschloss Haus Marck.

Ein besonderes Erlebnis für alle Liebhaber des Irish Folk: Die fetzigen traditionellen irischen und schottischen Tunes sind zusammen mit dem mehrstimmigen Gesang, erfrischend gefühlvoll und lebendig, heißt es in einer Pressemitteilung der Tecklenburg Touristik.

Die Band Fragile Matt, von David Hutchinson 2008 in Doolin gegründet, ist in Deutschland, Holland und Irland unterwegs. Der ideale Interpret für Folk vom Feinsten ist David Hutchinson mit seiner verrauchten, wie in irischen Whisky getauchten Stimme.

Mit dabei ist der kleine „Power-Floh“ Andrea Zielke, die viele Jahre lang zusammen mit der Folkband „Catalpa“ auf Tour war. Und Katja Winterberg aus Deutschland ist ebenfalls mit an Bord. Mit ihrer Bodhrán-Trommel beeindruckte sie bereits das Publikum mit der Street-Percussion-Band „Slap Attack“. Begleitet werden die irischen Klänge vom „Special Guest“ Jürgen Rothe an der Gitarre.

Tickets zu 15 Euro sind im Vorverkauf beim Veranstalter, der Tecklenburg Touristik GmbH, erhältlich, Telefon 05482 / 93890, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. An der Abendkasse kostet das Ticket 17 Euro.


Anzeige