Girls‘ Day und Boys‘ Day beim Kreis Steinfurt

Jugendliche können in der Kreisverwaltung Steinfurt am 28. April unterschiedliche Berufsfelder kennen lernen. Foto: Kreis Steinfurt

Überregional

Kreis Steinfurt. Jugendliche können am 28. April (Donnerstag) von 8 bis 13 Uhr unterschiedliche Berufsfelder beim Kreis Steinfurt kennen lernen: Die Kreisverwaltung beteiligt sich in diesem Jahr zum 14. Mal am Girls‘Day und zum 5. Mal auch am Boys‘Day.

Mädchen und Jungen schöpfen ihre Begabungen und die ihnen offen stehenden Berufsmöglichkeiten häufig nicht voll aus. Sie entscheiden sich oft für typisch weibliche oder männliche Berufsfelder oder Studienfächer. Den Betrieben fehlt aber aufgrund des demographischen Wandels zunehmend qualifizierter Nachwuchs. Mit dem Girls‘ Day und Boys‘ Day wird Schülerinnen und Schülern ein kleiner Einblick in techniknahe oder soziale Berufsfelder ermöglicht und bei dem einen oder anderen vielleicht Interesse geweckt.

Deshalb öffnet auch Landrat Dr. Klaus Effing die Kreisverwaltung Steinfurt für diese Aktion und möchte den Schülerinnen und Schülern zeigen, wie interessant und zukunftsfähig technisch orientierte Berufe oder medizinische Berufe sein können. Die Kreisverwaltung möchte sich zukünftig als Arbeitgeber weiter interkulturell öffnen. „Ich freue mich, wenn auch Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund am 28. April dabei sind“, so Dr. Effing.

Für Mädchen besteht die Möglichkeit, beim Kreis Steinfurt in folgende Berufe und Arbeitsfelder zu schnuppern: Bauzeichnerin, Fachinformatikerin, Fachrichtung Systemintegration (erst ab Klasse 9), Ingenieurin im Bereich Gewässeraufsicht (Steinfurt oder Tecklenburg), Ingenieurin im Bereich Immissionsschutz, Ingenieurin im Bereich Natur- und Landschaftsschutz, Rettungs­assistentin / Leitstellendisponentin / Feuerwehrfrau (Kreisleitstelle Rheine) und Straßenbauerin / Straßenwärterin (Bauhof Ibbenbüren).

Jungen können beim Kreis Steinfurt folgende Berufe und Arbeitsfelder kennenlernen: Journalist, Kaufmann für Büromanagement, Mediengestalter, Schulpsychologe, Technischer Zeichner, Tierarzt und Verwaltungsfach­angestellter. Es können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 aller Schulformen teilnehmen, die im Kreis Steinfurt wohnen und deren Schule den Girls‘ Day und Boys‘ Day unterstützt, das heißt für diesen Tag vom Unterricht freistellt. Anmeldungen für den Girls‘ Day und Boys‘ Day werden bis spätes­tens Freitag (25. März) entgegengenommen und sollen nur über das Internet ( www.kreis-steinfurt.de   ) erfolgen. Dort sind auch Angaben zum genauen Einsatzort zu finden. Weitere Informationen gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Anni Lütke Brinkhaus (Telefon 02551 / 69-2150) und der Ausbildungsleiterin Michaela Köllen-Schmidt (Telefon 02551 / 69-1170)


Anzeige

Seit 1632

SCHUHHAUS RAHMS

Große Auswahl an Kinderschuhen!

Etliche Einzelpaare
reduziert!

Bild ist nicht verfügbar

%

%

Hauptstr. 53
48624 Schöppingen

Seit 1632

SCHUHHAUS RAHMS

Große Auswahl an Kinderschuhen!

Etliche Einzelpaare
reduziert!

Bild ist nicht verfügbar

%

%

Hauptstr. 53
48624 Schöppingen