„Tür auf“ für die berufliche Karriere

Überregional

Die IHK-Akademie der Wirtschaft in Münster öffnet am 12. Juni ihre Türen für Berufstätige, die ihrer Karriere neuen Schub geben wollen. Von 15 bis 18 Uhr dreht sich in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen am Sentmaringer Weg 61 alles um das Thema berufliche Weiterbildung. „Wir wollen gezielt Impulse für die persönliche Karriereplanung setzen“, verspricht IHK-Teamleiter Stephan Hols.

 

Bereits zum fünften Mal stellt die IHK-Akademie unter dem Motto „Tür auf für Ihre Karriere!“ die gesamte Palette ihrer Angebote vor: Von Meister- und Fachwirte-Lehrgängen über duale Studiengänge, Angebote für Studienabbrecher bis zum Modell „AusbildungKompakt“, das die nahtlose Verbindung von betrieblicher Lehre und Weiterbildung in einem System ermöglicht. IHK-Experten beantworten an Informationsständen alle Fragen rund um Lernen, Weiterbildung und Karrierewege.

„Das Interesse an der Kombination von betrieblicher und akademischer Ausbildung ist groß“, erklärt Stephan Hols und verweist auf die Zusammenarbeit von IHK und Fachhochschulen bei den dualen Studiengängen für Betriebswirtschaft, Logistik und IT. Gemeinsam bieten sie auch ein berufsbegleitendes Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre für Berufstätige an.
 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Weiterführende Informationen, das ausführliche Programm und alle Ansprechpartner finden Interessierte unter www.ihk-nordwestfalen.de/weiterbildung.


Anzeige

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar