Sonntagsbummel auf dem Pottbäckermarkt

In der Ochtruper Innnenstadt gibt es am Sonntag ab 13 Uhr viel zu entdecken.Foto: VWO

Kurzmeldungen

Ochtrup. Auf dem Ochtruper Pottbäckermarkt am kommenden Sonntag (28. Oktober) von 13 bis 18 Uhr dreht sich alles um alte Handwerkskünste und das Töpferhandwerk in der traditionellen Töpferstadt Ochtrup. Die Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup e.V. bietet den Besuchern einen traditionellen Kunsthandwerker- und Krammarkt mit buntem Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Beginnen werden die Ochtruper Leineweber und der Heimatverein den Sonntag um 11 Uhr mit einem Plattdeutschen Gottesdienst mit Trachten und historischen Kostümen in der Pfarrkirche St. Lamberti.
Traditionelle Handwerkskünste werden von der niederländischen Gruppe „Salland“ gezeigt, die alte und längst vergessene Berufe wieder lebendig werden lassen. So zeigen in der Stadt und im Designer Outlet Center Pottbäcker, Delfter Blau Keramiker, Holzschnitzer, Zinngießer, Scherenschnitter, Wollspinner, Perlenstricker, Bleiverglaser, Korbflechter und Knüpfer eindrucksvoll ihr handwerkliches Geschick und Können. Und so mancher Besucher bekommt Lust und Laune, es auch mal zu Hause mit dem einen oder anderen alten Handwerk zu versuchen.

Der Kunsthandwerkermarkt lockt mit vielfältigen Angeboten wie Handarbeit aus Westfalenstoffen, Selbstgenähtes für Kinder und Erwachsene, Schals, Mützen und Hüte, Lederwaren aus der Gerberei, Naturseifen, exklusive Mode und Modeschmuck, Naturfloristik, Bürsten und Holzspielzeug, praktische und dekorative Holzarbeiten sowie Produkte für Haushalt und Garten.

Der Ochtruper Pottbäckermarkt ist ein beliebtes Ausflugsziel im Oktober. In der Innenstadt wird gemütlich gebummelt und viele Einzelhändler locken zum verkaufsoffenen Sonntag mit attrakiven Sonderangeboten für die Herbst- Wintersaison. Auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk wird hier schon gesichert.

Nebenbei gibt es auch einiges an Unterhaltung: Ochtruper Kiepenkerle ziehen mit ihren Kiepen durch die Stadt und zeigen die historische münsterländische Tradition des Handels mit Waren und Neuigkeiten. Näheres über die Geschichte der Kiepenkerle erfahren Interessierte im Leineweberhaus an der Laurenzstraße.

Die Gastronomie hat für jeden Geschmack etwas: Neben Verkostungen von Käsesorten und Wurstsorten aus der Region werden auch Mittelmeerspezialitäten, Fischbrötchen, geräucherte Forellen, Flammkuchen, Süßwaren, Waffeln, Kaffeespezia­litäten und andere leckere Köstlichkeiten angeboten. Cafés, Kneipen, Biergärten, Eis-Cafés und Res­taurants laden zum Verweilen und Genießen ein. Auch das Café „knitterfrei“ an der Bücherei St. Lamberti Ochtrup hat von 13 bis 18 Uhr am Sonntag geöffnet und lädt zu Kaffee- und Kuchenspezialitäten ein und der Werkstattladen „knitterfrei“ bietet verschiedene Produkte aus den Caritas Werkstätten Langenhorst zum Verkauf an.

Viele Anregungen, Mode­trends und Dekorationsartikel für den Herbst liefern an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte in der Ochtruper Innenstadt. Aktuelle Herbst- und Winterkollektionen bei Damen-, Herren- und Kindermode, Schuhe, Wohnaccessiores, Brillen, Kosmetik, Fahrräder, Bücher, Unterhaltungselektronik, Stoffe, Abendmode, Schmuck und vieles mehr stimmen die Besucher schon mal ein auf die kommende kalte Jahreszeit.

Das Radhaus Krechting präsentiert neue Fahrradmodelle, zeigt neueste Fahrrad­technik, verschiedene E-Bike-Modelle und das Autohaus Krechting stellt Fahrzeuge der Marke Fiat vor. Kamintechnik Theissen zeigt neue Gas- und Holzkamine, informiert über Kamintechnik und zeigt das ein oder andere außergewöhnlich his-torische „Kaminschätzchen“ in seiner Ausstellung in der Bahnhofsstraße.

Die Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup informiert Interessierte auf ihrer Immobilienmesse in der Geschäftsstelle in der Weinerstraße. Weitere Informationsstände, ein Kinderprogramm mit Karrussel und Luftballonkünstler, Straßenmusiker und der Christliche Posaunenchor sorgen für viel Information und Unterhaltung am Sonntag in Ochtrup.
In der St. Lambertikirche wird wieder Zeit und Raum für Begegnungen, Impulse und Gespräche zum Motto „Für dein Leben gern“ angeboten.
Bei schönem sonnigen Spätherbstwetter sollten Besucher einen Sonntagsausflug zum traditionellen Ochtruper Pottbäckermarkt unternehmen.


Anzeige

Seit 1632

SCHUHHAUS RAHMS

Große Auswahl an Kinderschuhen!

Seit 1632

SCHUHHAUS RAHMS

Große Auswahl an Kinderschuhen!