Bürgersprechstunden im Ludgerus-Forum Schotthock

Kurzmeldungen

Rheine. Die Stadtplanung Rheine möchte an die geplanten Bürgersprechstunden im Ludgerus-Forum, Bonifatiusstraße 50 im Schotthock erinnern. Für interessierte Bürgerinnen und Bürgern wurden erste Ergebnisse aufbereitet und sollen nicht nur präsentiert werden, sondern auch für einen weiteren Ideenaustausch sorgen. Ziel ist es, ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept des Stadtteils (kurz ISEK) zu erarbeiten, das die Weichen für die Entwicklung der nächsten Jahre darstellt.


Folgende Termine sind geplant:
•         Mittwoch, 12.01.22 von 16:00 – 20:00 Uhr
•         Freitag, 14.01.22 von 8:00 – 12:00 Uhr
•         Mittwoch, 19.01.22 von 16:00 – 20:00 Uhr

Die Bürgerstunden sind offen und ohne Terminvereinbarung.  Es wird auf die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Schutzbestimmungen hingewiesen. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Stadt Rheine, Kai Hobbold, E-Mail: kai.hobbold@rheine.de oder telefonisch unter 05971 / 939531.

Rheine. Die Stadtplanung Rheine möchte an die geplanten Bürgersprechstunden im Ludgerus-Forum, Bonifatiusstraße 50 im Schotthock erinnern. Für interessierte Bürgerinnen und Bürgern wurden erste Ergebnisse aufbereitet und sollen nicht nur präsentiert werden, sondern auch für einen weiteren Ideenaustausch sorgen. Ziel ist es, ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept des Stadtteils (kurz ISEK) zu erarbeiten, das die Weichen für die Entwicklung der nächsten Jahre darstellt.


Folgende Termine sind geplant:
•         Mittwoch, 12.01.22 von 16:00 – 20:00 Uhr
•         Freitag, 14.01.22 von 8:00 – 12:00 Uhr
•         Mittwoch, 19.01.22 von 16:00 – 20:00 Uhr

Die Bürgerstunden sind offen und ohne Terminvereinbarung.  Es wird auf die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Schutzbestimmungen hingewiesen. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Stadt Rheine, Kai Hobbold, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 05971 / 939531.


Anzeige