Stubenhocker trifft Löffelexoten im Dorenkamp

Kurzmeldungen

Rheine. Draußen ist es wieder nass, ungemütlich und die Tage oftmals grau und dunkel. Wer keine Lust hat, seine Zeit alleine daheim zu verbringen kommt zum Stubenhocker in die Mitte51, das Begegnungszentrum im Dorenkamp. Als öffentlicher Ort öffnet das Haus in der kalten Jahreszeit für alle Menschen, die sich in gemütlicher Atmosphäre bei einer heißen Tasse Tee oder Kaffee aufwärmen möchten. Vielleicht bleibt auch noch Zeit für ein nettes Gespräch mit Menschen aus der Nachbarschaft oder man verabredet sich zum Spielen, Lernen oder zum Klönschnack im Begegnungszentrum. Gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen, das ist von montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr und am Freitag von 9 bis 13 Uhr möglich. Für alle Kreativen wartet montags von 15 Uhr bis 17 Uhr ein offenes Angebot in der Mitte51 (28. November: Kartenwerkstatt, 5. Dezember: winterliches Makramee, 12. Dezember: Tannenbaum trifft Stern, 19. Dezember: Kerzengrüße). Eine Anmeldung ist nicht nötig und eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben, lediglich das Verbrauchsmaterial wird abgerechnet.
Wer den offenen Treff „Stubenhocker“ oder den „Löffel-Exoten“ ehrenamtlich unterstützen möchte, kann sich gerne beim Hausteam der Mitte51 melden.
Weitere Infos: Mitte51, Begegnungszentrum im Dorenkamp, Mittelstraße 51, Telefon: 05971 / 8014722 oder 8012230, www.mitte51-rheine.de.


Anzeige