22
Di, Mai

Die etwas andere Karnevalsparty

Foto: privat

Emsdetten

Emsdetten. Das wird der „3-2-1-Mainz-Warm-Up-Gig“ für Tiny Turner and his Band: Die etwas andere Karnevalsparty steht am 10. Februar (Karnevalssamstag) wieder auf dem Programm.

Bevor die Jungs am Sonntag nach Mainz düsen, um beim dortigen Rosenmontagszug für einen rockigen Auftakt zu sorgen, spielen sie im C-Dur an der Südstraße wieder einen Mix aus Rock, Soul und Party-Klassikern. Ganz ohne Pappnasen und Polonaise, dafür aber mit Schmackes und hundert Prozent live gespielt.

Das Publikum, das dem allgegenwärtigen Karneval für einen Abend entfliehen möchte, kann sich auf Evergreens und Klassiker aus den 70er und 80ern freuen. Songs von Billy Idol bis hin zu Queen oder ABBA und T-Rex hat die Band im Gepäck. Wie immer werden die Songs von der Band handgeschnitzt und originalgetreu vorgetragen. Verfeinert werden die Arrangements noch durch die knackigen Bläsersätze der Horny Horns, die über die rockigen Riffs gehaucht werden. Los geht’s am 10. Februar (Karnevalssamstag) gegen 21 Uhr, Einlass ist bereits ab 19 Uhr.

Werbung