21
Sa, Jul

Poetry Slam in Stroetmanns Fabrik mit den Stars der Szene

Laander Karuso ist ein Schreiber, Musiker, Poetry Slammer, aber was am wichtigsten ist: Er ist Zyniker – und zwar aus Leidenschaft! Foto: Veranstalter

Emsdetten

Emsdetten Es wird wieder literarisch im „Dichthof“ von Stroetmanns Fabrik: Am Mittwoch (21. März) um 20 Uhr gibt es die nächste Ausgabe des Poetry Slams – das Wortgefecht um das „Goldene Weberschiffchen“.

Moderator Jens Kotalla führt wie immer wortgewandt durch ein unterhaltsames Programm mit mehreren Teilnehmern. Dabei steht lebendige Literatur immer im Vordergrund: Mal lustig, mal ernst, prosaisch oder lyrisch – ein Poetry Slam ist immer ein bunter Abend mit unterschiedlichen Gästen. Kotalla hat eine illustre Schar an Slam-Poeten um sich geschart:

Dabei sind erfahrene Stars der Szene ebenso vertreten wie vielversprechende Newcomer. In der März-Ausgabe stehen folgende Poeten auf der Bühne: Anna Teufel (Karlsruhe), Sina Honnen (Düsseldorf), Laander Karuso (Foto, Osnabrück), Johnny Doubleyou (Mettingen), August Klar (Paderborn) und Kathi Rensinghoff (Greven). Sie alle kämpfen um das vierte „Goldene Weberschiffchen“, das wie immer als Trophäe für den Gewinner lockt.

Tickets für den Poetry Slam in Stroetmanns Fabrik gibt es im Vorverkauf beim Verkehrsverein unter 02572 / 93070) zum Preis von 6,60 Euro. An der Abendkasse liegen die Karten dann bei 9 Euro.

Werbung